Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Sport

Boonen verschiebt nach Ellbogen-OP Saisonstart

25.01.2013 | 13:17 Uhr
Funktionen

Der belgische Radstar Tom Boonen hat nach seiner Ellbogen-Operation den für die Katar-Rundfahrt vom 3. bis 8. Februar geplanten Saisonauftakt verschoben.

Brüssel (SID) - Der belgische Radstar Tom Boonen hat nach seiner Ellbogen-Operation den für die Katar-Rundfahrt vom 3. bis 8. Februar geplanten Saisonauftakt verschoben. "Ich bin noch zu müde. Ich will mich erst zu 100 Prozent erholen, dann werde ich sehen, was die beste Vorbereitung für die Klassiker ist", sagte der Weltmeister von 2005, bei Omega Pharma-Quickstep Teamkollege von Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin.

Der 32 Jahre alte Klassiker-König war am Sonntag wegen einer Infektion operiert worden, nachdem sich eine bei einem Trainingssturz erlittene Schnittwunde entzündet hatte. Am Donnerstag wurde er aus dem Krankenhaus entlassen.

Boonen hatte im Frühjahr 2012 binnen 17 Tagen die Frühjahrs-Klassiker E3-Preis, Gent-Wevelgem, Flandern-Rundfahrt und Paris-Roubaix gewonnen und damit Radsport-Geschichte geschrieben.

sid

Kommentare
25.01.2013
14:28
Boonen verschiebt nach Ellbogen-OP Saisonstart
von heindaddel | #1

Der muss erst auf die neuen Mittel eingestellt werden.Teamname ist wohl Programm.

Aus dem Ressort
Kreisliga statt Königsklasse: Pachans Werdegang nach Schalke
Ex-Schalker
Er war Jugendnationalspieler und trug 17 Jahre lang das Schalke-Trikot. Doch weil Pachan aussortiert wurde, spielt er jetzt in Erle in der Kreisliga.
So will Fortuna Düsseldorf die Talente künftig halten
Nachwuchs
Im Sommer hat Fortuna Talente an Konkurrenten verloren. Mit der Erweiterung des Nachwuchsleistungszentrums will der Klub den nächsten Schritt machen.
Lukas Podolski steht offenbar vor Wechsel zu Inter Mailand
Fußball
Wie die italienische Sportzeitung "Corriere dello Sport" berichtet, will der FC Arsenal den Weltmeister bis zum Ende der Saison kostenfrei verleihen.
Russland überlässt der Welt-Anti-Doping-Agentur 3000 Proben
Doping
Russlands Sportminister Mutko warnte nach schweren Vorwürfen davor, wegen einzelner Fälle einem ganzen Land ein Doping-System zu unterstellen.
Oma Margret backt für die Schalker Profis Plätzchen
Weihnachten
Margret Wiescher hat zu Weihnachten für die Schalker Profis gebacken. Ralf Fährmann und seine Torwartkollegen bekamen sogar ein kleines Extra.