Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Sport

Boll als Weltranglisten-Vierter zur WM nach Japan

03.04.2009 | 11:00 Uhr

Tischtennis-Profi Timo Boll wird bei der WM in Japan als Weltranglisten-Vierter starten. Vor dem Deutschen ist weiterhin Chinas Trio Wang Hao, Ma Lin und Ma Long positioniert.

Timo Boll fährt als Nummer vier der Welt zur Tischtennis-WM Ende April nach Yokohama/Japan. Der dreifache Europameister von Borussia Düsseldorf liegt in der April-Rangliste weiterhin hinter einem vom Olympiazweiten Wang Hao angeführten chinesischen Trio. Damit sind Wang Hao sowie Olympiasieger Ma Lin bei den Titelkämpfen vom 28. April bis 5. Mai an die Positionen eins und zwei gesetzt, Boll wird hinter Jungstar Ma Long als Vierter eingestuft.

Bolls "Kronprinz" Dimitrij Ovtcharov hat nach zuletzt schwachen Leistungen einen Platz verloren und wird auf Rang 17 geführt. Dagegen ist sein Düsseldorfer Klub-Kollege Christian Süß weiter auf dem Vormarsch, der Doppel-Europameister verbessert sich um vier Plätze auf Rang 27. In Bastian Steger (Frickenhausen) auf Platz 39 rangiert ein weiterer deutscher Nationalspieler unter den Top 50.

Bei den beiden besten deutschen Frauen ging es dagegen leicht bergab. Jiaduo Wu vom deutschen Meister FSV Kroppach rutschte von Platz 26 auf Platz 28. Die deutsche Einzel-Meisterin Elke Schall (Busenbach) fiel um einen auf den 45. Rang zurück.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
LIVE! St. Pauli beim FCN - Aufsteigerduell in Heidenheim
2. Bundesliga live!
Nach dem Aus im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund ist der FC St. Pauli am 12. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga zu Gast beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg. Im zweiten Samstagsspiel treffen die Aufsteiger 1. FC Heidenheim und SV Darmstadt 98 aufeinander.
Oberschenkelverletzung - Schalkes Draxler droht Hinrundenaus
Draxler
Es waren gerade erst 11 Sekunden gespielt zwischen Schalke und dem FC Augsburg, da fasste sich Julian Draxler an den Oberschenkel und machte ein eindeutiges Zeichen in Richtung Bank: auswechseln. Nach dem Spiel die bittere Diagnose: Der Weltmeister wird wohl bis zur Winterpause fehlen.
Nullnummer statt Spitzenspiel zwischen Fortuna und dem FCI
Spielbericht
Nach 90 wenig hochklassigen Minuten hieß es 0:0 zwischen dem Tabellenzweiten Fortuna Düsseldorf und dem Spitzenreiter FC Ingolstadt. Es war eine sehr hart geführte Partie - spielerisch blieben beide Mannschaften das schuldig, was ihrem Tabellenrang entspricht.
Was BVB-Star Marco Reus zu den Bayern-Spekulationen sagt
BVB
Vor dem Schlagerspiel von Borussia Dortmund beim Rekordmeister FC Bayern München hat sich Marco Reus auf seiner Facebook-Seite zu den Spekulationen über einen Wechsel zum Rekordmeister geäußert. Zuvor hatten Sticheleien zwischen den Vereins-Bossen das Bundesliga-Duell am Samstag zusätzlich befeuert.
Roosters feiern 4:1-Erfolg über den Erzrivalen aus Köln
Derby-Sieg
Es war bereits der zweite Saisonerfolg über die Kölner Haie: Mit 4:1 gewannen die Roosters am Freitagabend gegen den Erzrivalen. Und dieser Heimsieg war ein hartes Stück Arbeit: Als die Gäste aus Köln Druck machten, erlöste Kapitän Mike York die Roosters.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?