Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Sport

Boll als Weltranglisten-Vierter zur WM nach Japan

03.04.2009 | 11:00 Uhr
Funktionen

Tischtennis-Profi Timo Boll wird bei der WM in Japan als Weltranglisten-Vierter starten. Vor dem Deutschen ist weiterhin Chinas Trio Wang Hao, Ma Lin und Ma Long positioniert.

Timo Boll fährt als Nummer vier der Welt zur Tischtennis-WM Ende April nach Yokohama/Japan. Der dreifache Europameister von Borussia Düsseldorf liegt in der April-Rangliste weiterhin hinter einem vom Olympiazweiten Wang Hao angeführten chinesischen Trio. Damit sind Wang Hao sowie Olympiasieger Ma Lin bei den Titelkämpfen vom 28. April bis 5. Mai an die Positionen eins und zwei gesetzt, Boll wird hinter Jungstar Ma Long als Vierter eingestuft.

Bolls "Kronprinz" Dimitrij Ovtcharov hat nach zuletzt schwachen Leistungen einen Platz verloren und wird auf Rang 17 geführt. Dagegen ist sein Düsseldorfer Klub-Kollege Christian Süß weiter auf dem Vormarsch, der Doppel-Europameister verbessert sich um vier Plätze auf Rang 27. In Bastian Steger (Frickenhausen) auf Platz 39 rangiert ein weiterer deutscher Nationalspieler unter den Top 50.

Bei den beiden besten deutschen Frauen ging es dagegen leicht bergab. Jiaduo Wu vom deutschen Meister FSV Kroppach rutschte von Platz 26 auf Platz 28. Die deutsche Einzel-Meisterin Elke Schall (Busenbach) fiel um einen auf den 45. Rang zurück.

DerWesten

Kommentare
Aus dem Ressort
Lauschangriff gegen Hooligans? NRW prüft schärfere Maßnahmen
Hooligans
Hat der Bundesgerichtshof der Polizei schärfere Waffen im Kampf gegen Hooligans gegeben? NRW-Innenminister Jäger prüft das. Experten warnen.
1. FC Köln will nun offiziell ein Karnevalsverein werden
Vereinspolitik
Dass beim 1. FC Köln der Karneval einen hohen Stellenwert hat, ist Jedem klar. Nun will der Klub allerdings noch ein jeckes Stück weiter gehen.
Gravierende Sicherheitsmängel beim Schalke-Ordnungsdienst
Schalke
Keine Identitätskontrolle, keine Einweisung: Wenn es um den Ordnungsdienst geht, missachtet der FC Schalke 04 offenbar massiv die Auflagen der DFL.
Warum die deutschen Handballer schon zufrieden sein dürfen
Kommentar
Die deutschen Handballer haben bei der Weltmeisterschaft bereits jetzt mehr erreicht, als man erwarten durfte. Noch höhere Ziele wären fehl am Platz.
Nadal scheitert im Viertelfinale der Australian Open
Tennis
Der Spanier ist noch nicht in der Top-Form vergangener Tage. Er unterlag dem Tschechen Tomas Berdych. Ein deutsches Doppel schaffte es ins Halbfinale.
article
576356
Boll als Weltranglisten-Vierter zur WM nach Japan
Boll als Weltranglisten-Vierter zur WM nach Japan
$description$
http://www.derwesten.de/sport/boll-als-weltranglisten-vierter-zur-wm-nach-japan-id576356.html
2009-04-03 11:00
Sport