Bittere Niederlage für Nowitzki

Dallas/Minnesota..  Schmerzhafte Niederlage für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks: Gegen die Los Angeles Clippers verloren die Texaner in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA nicht nur das Spiel mit 98:115, sondern auch zwei Leistungsträger. Tyson Chandler und Topscorer Monta Ellis verletzten sich gegen die Kalifornier. Da auch Point Guard Rajon Rondo weiter ausfällt, wachsen in der Verteidigung die Probleme.

Defensive geschwächt

Erst wenige Sekunden waren gespielt, als Chandler umknickte und mit einer Knöchelverletzung vom Feld musste. Einige Minuten später erwischte es dann Ellis an der linken Hüfte. Wie lange beide fehlen werden, ist offen. Ohne diese Schlüsselspieler war vor allem die Defensive der Texaner nicht konkurrenzfähig. Da half auch die gute Leistung von Nowitzki nichts, der auf 18 Punkte und sieben Rebounds kam. Erfolgreichster Werfer bei Dallas war Charlie Villanueva mit 26 Punkten.

Bei den Clippers traf Point Guard Chris Paul mit 25 Punkten am besten.