Bereit für das gemeinsame Training

Hagen..  Auf dem Emblem von Phoenix Hagen ist er zu sehen: Der Feuervogel, der sich hinter einem Basketball erhebt. Die Flügel aus Flammen verleihen dem Bundesligisten auch sein Motto: „Wir sind das Feuer“. Ein Motto, das die Spieler von Trainer Ingo Freyer mit Leben zu füllen wissen. Kapitän David Bell ist einer der besten Werfer der Liga, seine Dreier sind gefürchtet. Dino Gregory steigt so spektakulär zum Dunking hoch wie wenige seiner Kollegen. Und Nachwuchsmann Niklas Geske sorgte mit seinem Sieg bringenden Wurf aus der eigenen Hälfte für einen der spektakulärsten Körbe dieser Saison, in der für Hagen noch immer die Play-offs drin sind. Wo Feuer drauf ist, ist auch Feuer drin. Und das Beste daran: Sie, liebe Leser, können mit dem Feuer spielen.

Wir bringen 15 unserer Leser mit den Profis von Phoenix Hagen zu einem gemeinsamen Training auf das Parkett in der Halle am Ischeland. Bewerben Sie sich für das „Spiel mit dem Feuer“!

Wie läuft das ab?

Am Abend des 10. April (Freitag) veranstaltet die WP das Treffen zwischen Lesern und Profis. Die gemeinsame Übungseinheit wird von Trainer Ingo Freyer geleitet. Anschließend werden die Mannschaften gemischt und in einem Blitz-Turnier wird ein Siegerteam ermittelt. Familienangehörige und Freunde haben die Gelegenheit, auf der Tribüne mitzufiebern. Da es die zweite Auflage dieser Aktion ist, wissen wir: Stimmung in der Halle macht Laune. Nach dem Training werden die Profis zudem für Autogramme und (Fach-)Gespräche zur Verfügung stehen.

Was habe ich davon?

Etwas, das Sie nicht kaufen können: Die einzigartige Gelegenheit, Basketball-Profis die Schweißperlen auf die Stirn zu treiben. Wem das jedoch nicht genügt: Die WP-Mannschaft wird mit einem Satz hochwertiger Trikots samt persönlicher Beflockung ausgestattet. Und natürlich gibt es Pokale für die Sieger-Mannschaft des Blitz-Turniers.

Wer kann teilnehmen?

Eigentlich jeder. Die Teilnahme ist nicht an Spielstärke gebunden. Sie haben noch nie Basketball gespielt, sind aber großer Phoenix-Fan? Dann schreiben Sie uns! Sie trennen den Müll, indem sie aus dem Küchenfenster in die entsprechende Tonne an der Straße treffen? Dann schreiben Sie uns! Sie haben schon mal auf dem Platz gestanden und würden den Phoenix-Riesen gern mal zeigen, dass Sie es auch können? Dann schreiben Sie uns!

Einzige Einschränkung: Alle Bewerber müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Eine Haftung des Veranstalters für Personen- oder Sachschäden, die einem Teilnehmer oder Dritten im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung entstehen, besteht nicht.

Was muss ich tun?

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder Postkarte. Geben Sie darin die folgenden Informationen an:

- Name

- Adresse

- Telefonnummer

- Alter

Wir bitten Sie, uns ein paar Sätze zu schreiben, was Sie mit dem Basketball verbindet, warum Sie die Gelegenheit haben sollten, die Profis herauszufordern. Sie haben noch ein hübsches Basketball-Foto von sich? Dann her damit!

Wohin geht das alles?

Ihre Postkarte oder E-Mail schicken Sie bitte an:

WESTFALENPOST

Sportredaktion

Schürmannstr. 4

58097 Hagen

wp-aktion@westfalenpost.de

Stichwort: Spiel mit dem Feuer

Einsendeschluss ist Freitag, der 13. März.