Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Fußball

Bayerns Ribery für zwei Pokalspiele gesperrt

20.12.2012 | 13:04 Uhr
Bayerns Ribery für zwei Pokalspiele gesperrt
Bayerns Ribery fehlt dem deutschen Rekordmeister im Poakl-Viertelfinale gegen Borussia Dortmund.Foto: Reuters

München.  Franck Ribéry von Bayern München wurde für seine Tätlichkeit im Pokal-Achtelfinale gegen Augsburgs Koo zwei Pokalspiele gesperrt. Damit fehlt der Franzose dem deutschen Rekordmeister im Viertelfinale gegen Borussia Dortmund.

Franck Ribéry muss in den kommenden zwei Spielen des FC Bayern München im DFB-Pokal zuschauen und fehlt damit auch im Viertelfinal-Knaller gegen Borussia Dortmund. Zwei Tage nach der Roten Karte im Achtelfinale beim FC Augsburg (2:0) verhängte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Donnerstag diese Sperre für den französischen Nationalspieler.

DFB-Pokal-Auslosung
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München

Im DFB-Pokal-Viertelfinale tritt Titelverteidiger Borussia Dortmund beim Rekord-Pokalsieger FC Bayern München an. "Ich hätte die Bayern schon gern...

Bayern stimmt Antrag des Sportgerichts zu

"Nach Gesprächen mit dem DFB-Sportgericht sehen wir keine Möglichkeit mehr, das Mindeststrafmaß für eine Tätlichkeit von zwei Spielen Sperre zu verhindern", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge auf der Internetseite des Vereins, "insofern haben der FC Bayern und Franck Ribéry entschieden, dem Antrag des DFB-Sportgerichts zuzustimmen."

Den ersten Teil seiner Sperre muss Ribéry im Viertelfinale gegen die Borussia (26./27. Februar) absitzen. "Wir bedauern sehr, dass uns Franck dort nicht zur Verfügung steht", sagte Rummenigge. (dpa)

Kommentare
27.12.2012
20:14
Bayerns Ribery für zwei Pokalspiele gesperrt
von BVBDauerkarte | #20

Noch ein Grund mehr, warum die Bayern aus dem Pokal fliegen.

Also Doublesieger werden die Bayern höchstwarscheinlich nicht.

Ich freue mich darauf,...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Fifa-Boss Blatter wittert Verschwörung: "Verhaftet? Wofür?"
Fifa
Wilde Verschwörungstheorien, Drohungen und ein dünnhäutiger Auftritt: Die Wiederwahl zum Fifa-Präsidenten hat nicht alle Blatter-Sorgen beseitigt.
Sponsoren machen Schalke 04 nach schlechter Saison Druck
Schalke 04
Forderung lautet: „Es muss sich etwas verändern.“ Vorstand Alexander Jobst muss die wirtschaftlichen Nachbeben der Saison unter Kontrolle halten.
BVB schlägt Schalke im Westfalenpokal-Finale der U19-Teams
Revierderby
Schalkes U19 verliert das Finale um den Westfalenpokal in Dortmund mit 1:3 und spielt in der nächsten Saison nicht im DFB-Pokal. Schröters Tor kommt...
Neue Schalke-Profis dürfen wohl nicht nach Düsseldorf ziehen
Düsseldorf-Verbot
Keine "Wohlfühloase" mehr: Neue Schalke-Spieler dürfen offenbar nicht mehr nach Düsseldorf ziehen, wie Manager Horst Heldt in "Bild" verkündete.
Kevin Wolze bleibt bis 2017 beim MSV Duisburg
Wolze
Der Zweitliga-Aufsteiger einigt sich mit dem Linksverteidiger, er 2011 aus Wolfsburg kam. Noch keine Einigung mit Stürmer Kingsley Onuegbu.
article
7412561
Bayerns Ribery für zwei Pokalspiele gesperrt
Bayerns Ribery für zwei Pokalspiele gesperrt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/bayerns-ribery-fuer-zwei-pokalspiele-gesperrt-id7412561.html
2012-12-20 13:04
Fußball,Bayern München,Borussia Dortmund,DFB-Pokal,Bundesliga,Franck Ribery,Karl-Heinz Rummenigge,DFB,Sportgericht
Sport