Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Basketball

Wade führt Vizemeister Miami ins Halbfinale

25.05.2012 | 07:06 Uhr

Vizemeister Miami Heat hat dank einer Galavorstellung von Superstar Dwyane Wade das Halbfinale der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA erreicht.

Indianapolis (SID) - Vizemeister Miami Heat hat dank einer Galavorstellung von Superstar Dwyane Wade das Halbfinale der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA erreicht. Beim 105:93-Auswärtssieg gegen die Indiana Pacers verbuchte der 30-Jährige 41 Punkte und 10 Rebounds. Das Team aus Florida gewann die "Best of seven"-Serie mit 4:2 und spielt nun gegen die Boston Celtics oder Philadelphia 76ers um den Einzug ins Endspiel, wo Miami vergangenes Jahr gegen die Dallas Mavericks von Dirk Nowitzki verloren hatte.

"Dwyane war spektakulär, von Anfang bis zum Ende", sagte Teamkollege LeBron James. Der wertvollste Spieler (MVP) der regulären Saison musste sich bei Miamis drittem Sieg in Folge mit "nur" 28 Zählern begnügen. Alleine im zweiten Viertel kam Wade auf 20 Punkte und drehte Indianas schnelle 28:21-Führung nahezu im Alleingang. Die Entscheidung fiel nach der Pause, als die Gäste aus Miami innerhalb von vier Minuten aus einem 66:66 ein 79:69 machten.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Joyce wechselt von Oldenburg nach Braunschweig
Basketball
Basketballprofi Dru Joyce spielt nach zwei Jahren bei den EWE Baskets Oldenburg zukünftig für den Basketball-Bundesligisten Löwen Braunschweig.
Aufsteiger Göttingen hat den Kader komplett
Basketball
Göttingen (dpa) – Aufsteiger BG Göttingen hat seinen Kader für die Basketball Bundesliga mit der Verpflichtung von Khalid El-Amin und Jamal Boykin komplettiert.
Deutsche Basketballer in der EM-Quali auf Platz eins
Basketball
Die deutschen Basketballer liegen nach der Hälfte der EM-Qualifikation voll auf Kurs.
Beim Phoenix-Fitnesstest läuft Jonas Grof vorne weg
Vorbereitung
Mit einer ersten Formüberprüfung startete Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen gestern Abend die Saisonvorbereitung. „Ich kann schon erkennen, wer nichts getan hat“, meinte Trainer Ingo Freyer nach der 45-minütigen Laufeinheit im Ischelandstadion. „Davon haben wir diesmal keinen.“
Basketballer wollen gegen Luxemburg Wiedergutmachung
Basketball
Nach dem blamablen Auftritt in Österreich wollen sich die deutschen Basketballer gegen Außenseiter Luxemburg den Frust von der Seele spielen.