Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Basketball

Ulm holt sich Matchball zum Finaleinzug

24.05.2012 | 21:33 Uhr

Der Siegeszug der Überraschungsmannschaft ratiopharm Ulm in den Play-offs der Bundesliga hält weiter an. Im zweiten Halbfinalspiel gegen Würzburg gewannen die Ulmer mit 82:74.

Würzburg (SID) - Der Siegeszug der Überraschungsmannschaft ratiopharm Ulm in den Play-offs der Basketball-Bundesliga hält weiter an. Der Hauptrunden-Zweite gewann auch das zweite Halbfinal-Spiel und sicherte sich durch das 82:74 (46:36) bei den Baskets Würzburg in der Serie nach dem Modus best of five den ersten Matchball. Das möglicherweise entscheidende dritte Spiel findet am Sonntag (18.45 Uhr/Sport1) in Ulm statt. Überragender Akteur der Gäste war Per Günther mit 25 Punkten. Würzburg hatte in John Little und Jason Gregory Boone (je 15) seine besten Werfer.

Angetrieben vom Publikum in der heimischen "Turnhölle" lieferte Würzburg dem Favoriten vor allem im zweiten Durchgang einen großen Kampf. In den Schlussminuten zogen die Gäste aber davon und setzten sich am Ende verdient durch. Bereits im ersten Spiel am vergangenen Sonntag hatte Ulm in eigener Halle mit 77:65 gewonnen.

Im Finale würden die Schwaben auf den Sieger des Duells zwischen Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg und den Artland Dragons treffen. Im dritten Spiel am Sonntag (16.45 Uhr/Sport1) in Bamberg haben die Franken ebenfalls den ersten Matchball.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Atlanta siegt gegen Milwaukee - Schröder am Zeh verletzt
Basketball
Die Atlanta Hawks haben den Sieg gegen Milwaukee teuer bezahlt. Der deutsche Nationalspieler Dennis Schröder verletzte sich und fällt erstmal aus.
Dallas verliert erneut - Nowitzki mit guter Leistung
Nowitzki
Trotz guter Leistung von Dirk Nowitzki mussten die Dallas Mavericks am Sonntagabend die zweite Pleite in Folge hinnehmen. Nowitzki mit 19 Punkten.
Bamberger Serie nach 16 Siegen gerissen
Basketball
Die stolze Serie der Brose Baskets Bamberg ist gerissen. Nach 16 Siegen am Stück verlor der Tabellenführer der Basketball-Bundesliga am Samstagabend...
Phoenix Hagen bringt Tübingen völlig aus dem Rhythmus
Analyse
Mit intensiver Defensive brachte Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen die Walter Tigers Tübingen nach der Pause völlig aus dem Rhyhtmus - Der 92:69.
Fehlstart in die Play-Offs
Damenbasketball
Hernes Basketballerinnen haben den Start in die Play-Offs verpatzt. Nach dem 67:69 gegen Freiburg droht dem Hauptrundenzweiten ein frühes Ausscheiden.
Fotos und Videos
Bamberg besiegt Phoenix Hagen
Bildgalerie
Basketball
Phoenix unterliegt Ludwigsburg
Bildgalerie
Basketball
6692213
Ulm holt sich Matchball zum Finaleinzug
Ulm holt sich Matchball zum Finaleinzug
$description$
http://www.derwesten.de/sport/basketball/ulm-holt-sich-matchball-zum-finaleinzug-id6692213.html
2012-05-24 21:33
Basketball