Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Basketball

"Transatlantic Partnership Award" für Nowitzki

05.10.2012 | 19:53 Uhr

Basketballstar Dirk Nowitzki ist in Berlin mit dem "Transatlantic Partnership Award" ausgezeichnet worden.

Berlin (SID) - Basketballstar Dirk Nowitzki ist in Berlin mit dem "Transatlantic Partnership Award" ausgezeichnet worden. Der 34-Jährige wurde einen Tag vor dem Gastspiel der Dallas Mavericks bei Bundesligist Alba Berlin von der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland für die Arbeit seiner Stiftungen und sein gesellschaftliches Engagement gewürdigt.

"Ich habe beide Kulturen verinnerlicht. Deshalb ist es eine Ehre, diesen Award zu bekommen", sagte Nowitzki. Mit zwei Stiftungen in Würzburg und Dallas hilft der Nationalspieler sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen. "Es war mir von Anfang an ein Herzenswunsch, Kindern zu helfen", so Nowitzki.

Die Jury ehrte Nowitzki, der als erster Sportler ausgezeichnet wurde, als "transatlantischen Brückenbauer" und "German Maverick". Der NBA-Champion von 2011 sei "in Deutschland, den USA und weltweit als inoffizieller Botschafter Deutschlands umjubelt".

"Die Kinder lernen beim Sport soziale Kompetenzen wie Fairness, gegenseitige Anerkennung, Teamgeist und Konfliktfähigkeit. Sie lernen fürs Leben. Wer jungen Menschen solche Erfahrungen möglich macht, tut viel für die Gesellschaft und trägt damit zu einer besseren Welt von morgen bei", sagte Fred B. Irwin, Präsident der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland.

Nowitzki ist der 26. Preisträger. Zuvor hatten Persönlichkeiten wie der frühere Bundesminister Otto Graf Lambdsdorff oder Computer-Milliardär Bill Gates die Auszeichnung erhalten.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Basketballer von Bayern München wie ihr Pendant im Fußball
Basketball
Die Basketballer des FC Bayern München sind wie ihr fußballerisches Pendant: machtbesessen und erfolgreich. In Hagen bereiten sie sich am Wochenende mit einem Vorbereitungsturnier gegen Liga-Konkurrenten auf die kommende Spielzeit vor.
Phoenix Hagen nach desaströsem Start im Test noch souverän
Testspiel
Phoenix Hagen hat sein erstes Saison-Vorbereitungsspiel beim Drittliga-Aufsteiger Noma Iserlohn mit 106:77 gewonnen. Obwohl das Ergebnis nach Normalität klingt, war das Spiel weit davon entfernt - nach der ersten Halbzeit hatte der Außenseiter deutlich geführt.
Eisbären Bremerhaven geben Hesson Viermonatsvertrag
Basketball
Die Eisbären Bremerhaven haben ihren Kader für die neue Basketball-Saison mit Myles Hesson erweitert. Der britische Nationalspieler erhält nach Angaben des Bundesligaclubs einen Viermonatsvertrag.
Basketball-WM: USA deklassiert zum Auftakt Finnland
Basketball
Die Basketball-Nationalmannschaft der USA hat zum Auftakt der Weltmeisterschaft in Spanien eindrucksvoll ihre Titelambitionen untermauert.
Gastgeber Spanien will NBA-Stars vom WM-Thron stürzen
Basketball
Die USA, wer sonst? Vor Beginn der Basketball-WM in Spanien ist die Frage nach dem großen Favoriten wieder einmal schnell geklärt. Die NBA-Stars gehen als heißester Anwärter auf den erneuten Titelgewinn in das an diesem Samstag beginnende Turnier.