Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Basketball

Oldenburg gewinnt Spitzenspiel, Alba feiert Sieg

11.11.2012 | 20:35 Uhr

Ex-Meister EWE Baskets Oldenburg ist in der Basketball-Bundesliga bis auf zwei Punkte an Tabellenführer ratiopharm Ulm herangerückt.

Weißenfels (SID) - Ex-Meister EWE Baskets Oldenburg ist in der Basketball-Bundesliga bis auf zwei Punkte an Tabellenführer ratiopharm Ulm herangerückt. Die Niedersachsen setzten sich im Spitzenspiel beim BBC Bayreuth souverän mit 71:50 (36:25) durch und kletterten auf den zweiten Platz. Bayreuth fiel auf den sechsten Rang zurück. Bester Werfer auf dem Feld war Oldenburgs Chris Kramer mit 15 Punkten.

Der frühere deutsche Serienmeister Alba Berlin hat sich durch den zweiten Sieg in Serie auf einen Play-off-Rang verbessert. Drei Tage nach der 76:78-Niederlage in der Euroleague gegen Maccabi Tel Aviv setzten sich die Hauptstädter beim Mitteldeutschen BC souverän mit 91:68 (43:32) durch und schoben sich vor auf den achten Platz. Aufseiten der Berliner, für die gleich fünf Spieler zweistellig punkteten, war Nihad Djedovic mit 15 Zählern der erfolgreichste Werfer. Für den MBC, der auf dem 17. und vorletzten Tabellenplatz liegt, markierte Devin Uskoski 17 Punkte.

Der Tabellen-16. Phantoms Braunschweig kassierte derweil eine 59:61 (29:26)-Niederlage bei den Frankfurt Skyliners. Dabei scheiterte Braunschweigs Nils Mittmann eine Sekunde vor Schlusspfiff mit einem Dreier. Außerdem setzten sich die s.Oliver Baskets Würzburg bei den Walter Tigers Tübingen mit 72:62 (33:33) durch.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
US-Team verteidigt WM-Titel - Finalsieg gegen Serbien
Basketball
Mit einer eindrucksvollen Basketball-Show haben die USA den WM-Titel verteidigt und ihre weltweite Dominanz einmal mehr unter Beweis gestellt.
US-Basketballer verteidigen WM-Titel - 129:92-Finalsieg
Basketball-WM
Das war Basketball vom Allerfeinsten! Mit einer Gala im Finale haben die USA ihren WM-Titel verteidigt. Endspielgegner Serbien war nicht mehr als ein Sparringspartner. Das Endspiel endete 129:92 (67:41) für die NBA-Stars.
Frankreich gewinnt bei Basketball-WM Bronze
Basketball
Europameister Frankreich hat bei der Basketball-WM in Spanien die Bronzemedaille geholt. Die Franzosen gewannen in Madrid das Spiel um Platz 3 mit 95:93 (43:42) gegen Litauen.
Serben träumen vom großen Coup: "unglaubliche Chance"
Basketball
Serbiens Basketballer träumen von der großen Sensation. Nach dem überraschenden Halbfinal-Sieg gegen Frankreich fordert der Außenseiter jetzt im WM-Endspiel in Madrid den mit NBA-Stars gespickten Titelverteidiger und Olympiasieger USA heraus.
Serbiens Basketballer im WM-Finale gegen die USA
Basketball
Serbien ist bei der Basketball-Wm der Finalgegner von Topfavorit USA. Der WM-Vierte von 2010 besiegte in der Vorschlussrunde Europameister Frankreich 90:85 (46:32).