Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Basketball

Nowitzki siegt mit Dallas in Berlin

06.10.2012 | 21:49 Uhr

Basketballstar Dirk Nowitzki hat trotz einer über weite Strecken enttäuschenden Vorstellung das erste Gastspiel mit den Dallas Mavericks in seiner Heimat gewonnen.

Berlin (SID) - Basketballstar Dirk Nowitzki hat trotz einer über weite Strecken enttäuschenden Vorstellung das erste Gastspiel mit den Dallas Mavericks in seiner Heimat gewonnen. Das Team aus der nordamerikanischen Profiliga NBA setzte sich in der ausverkauften Arena am Ostbahnhof bei Gastgeber Alba Berlin 89:84 (45:39) durch. Der von den 14.500 Zuschauern gefeierte Nowitzki blieb mit acht Punkten weit unter seinen Möglichkeiten und stand insgesamt 33:54 Minuten auf dem Parkett.

Beim personell stark veränderten NBA-Champion von 2011 verbuchten Vince Carter, Darren Collison und Nowitzkis Nationalmanschaftskollege Chris Kaman (alle 14 Punkte) die meisten Zähler. Für den früheren Serienmeister aus Berlin trafen Deon Thompson (20), Nihad Djedovic (15), Vule Avdalovic (13) und Yassin Idbihi (12) zweistellig.

Das Spiel in der Hauptstadt war für Dallas der erste Härtetest in der Vorbereitung auf die neue Saison, die am 30. Oktober mit dem Auswärtsspiel bei den Los Angeles Lakers beginnt. Am Dienstag (21.00 Uhr) spielen die Texaner beim spanischen Spitzenklub FC Barcelona, danach geht es wieder nach Hause.

sid

Facebook
Kommentare
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
US-Spieler Leunen letzter Neuzugang in Ulm
Basketball
Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm hat den Amerikaner Maarten Leunen als sechsten und letzten Neuzugang verpflichtet.
Basketballer besiegen Portugal erneut
Basketball
Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft hat ihren einwöchigen Trainingsaufenthalt in Portugal mit dem zweiten Testspielsieg veredelt. Nach dem 77:66 vom Samstag setzte sich das Team von Bundestrainer Emir Mutapcic klar mit 86:56 (32:34) gegen den Gastgeber durch.
Meister Bayern München bindet Bryce Taylor bis 2016
Basketball
Der deutsche Basketball-Meister FC Bayern München hat den Vertrag mit dem US-Amerikaner Bryce Taylor vorzeitig um ein Jahr bis Mitte 2016 verlängert.
DBB-Team gewinnt Länderspiel in Portugal mit 77:66
Basketball
Die deutschen Basketballer setzen ihren Aufwärtstrend unter dem neuen Bundestrainer Emir Mutapcic fort. Die DBB-Korbjäger setzten sich am Samstag in Lissabon gegen Portugal mit 77:66 (41:20) durch.
Bayern verpflichten Savanovic - Savovic nach Ulm
Basketball
Die Basketballer des FC Bayern haben für die neue Saison einen Tausch auf der Position des Power Forwards vorgenommen. Wie die Münchner bekanntgaben, verlässt Boris Savovic den deutschen Meister und geht zum Bundesliga-Rivalen ratiopharm Ulm.