Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Basketball

Nowitzki feiert mit Dallas vierten Sieg in Serie

17.01.2013 | 11:25 Uhr

Dallas.  Die Dallas Mavericks und ihr Basketball-Superstar Dirk Nowitzki haben in der nordamerikanischen Profiliga NBA den vierten Sieg in Serie gefeiert. Nowitzki erzielte 19 Punkte. Bei den Rockets blieben die Hoffnungsträger James Harden (20 Punkte) und Jeremy Lin (19) unter ihren Möglichkeiten.

Die Dallas Mavericks und ihr Basketball-Superstar Dirk Nowitzki haben in der nordamerikanischen Profiliga NBA den vierten Sieg in Serie gefeiert. Der Champion von 2011 setzte sich vor 20.147 Zuschauern im American Airlines Center gegen die Houston Rockets 105:100 durch. Nowitzki erzielte 19 Punkte. Bei den Rockets blieben die Hoffnungsträger James Harden (20 Punkte) und Jeremy Lin (19) unter ihren Möglichkeiten.

Nowitzki erzielte 19 Punkte

Houston entwickelt sich immer mehr zum Lieblingsgegner der Mavericks. Gegen das derzeit offensivstärkste Team der Liga hat Dallas seit neun Spielen nicht mehr verloren. Die Rockets liegen jedoch noch immer mit 21 Siegen bei 19 Niederlagen deutlich vor Dallas (17 Siege, 23 Niederlagen) auf Platz acht im Westen.

Nächster Gegner der Mavs ist am Samstag Spitzenreiter Oklahoma City Thunder. Der Vorjahresfinalist baute seine Siegesserie auf fünf Spiele aus. Beim 117:97 gegen die Denver Nuggets überzeugte Russell Westbrook mit 32 Punkten.

Meister Miami behauptet Tabellenführung

Im Osten behauptete Meister Miami seine Tabellenführung durch einen 92:75-Sieg gegen die Golden State Warriors. LeBron James kam auf 25 Punkte und zehn Rebounds, er durchbrach damit als jüngster Spieler der NBA-Geschichte die 20.000-Punkte-Marke. "Das bedeutet alles für mich", sagte der 28-Jährige, der in dieser Kategorie Kobe Bryant ablöste. (sid)



Kommentare
Aus dem Ressort
Nächste klare Euroleague-Niederlage für FC Bayern
Basketball
Die Basketballer des FC Bayern München haben in der Euroleague einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Svetislav Pesic verlor beim Favoriten Panathinaikos Athen mit 72:87 (33:44).
Deutschen Basketballern droht schwere EM-Gruppe
Basketball
Die deutschen Basketballer stehen in der Vorrunde bei der EM 2015 in Berlin gleich vor mehreren schweren Aufgaben.
ALBAs Höhenflug: "Kein leidenschaftlicheres Team"
Basketball
Nach seinem Siegtreffer in der letzten Sekunde beim 79:78 in der Euroleague über Unicaja Malaga riss sich Reggie Redding das gelbe ALBA-Trikot beiseite und entblößte die tätowierte linke Brust.
Sieg über Málaga: ALBA nähert sich EL-Zwischenrunde
Basketball
ALBA Berlin steht nach einem nervenaufreibenden Basketball-Krimi mit einem Bein in der Euroleague-Zwischenrunde. Gegen Unicaja Málaga siegten die Albatrosse dank eines Treffers von Reggie Redding in der Schlusssekunde knapp mit 79:78 (37:45).
Bayern-Basketballer müssen Reiseplanungen verändern
Basketball
Erst wenige Stunden vor ihrem Euroleague-Auftritt bei Panathinaikos Athen werden die Basketballer des FC Bayern in der griechischen Hauptstadt erwartet.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Eisbären siegen in Hagen
Bildgalerie
Basketball
Letztes Heimspiel für Bernd Kruel
Bildgalerie
Basketball
Bernd Kruel: 21 Jahre am Ball
Bildgalerie
Basketball