Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Basketball

Nowitzki feiert mit Dallas vierten Sieg in Serie

17.01.2013 | 11:25 Uhr

Dallas.  Die Dallas Mavericks und ihr Basketball-Superstar Dirk Nowitzki haben in der nordamerikanischen Profiliga NBA den vierten Sieg in Serie gefeiert. Nowitzki erzielte 19 Punkte. Bei den Rockets blieben die Hoffnungsträger James Harden (20 Punkte) und Jeremy Lin (19) unter ihren Möglichkeiten.

Die Dallas Mavericks und ihr Basketball-Superstar Dirk Nowitzki haben in der nordamerikanischen Profiliga NBA den vierten Sieg in Serie gefeiert. Der Champion von 2011 setzte sich vor 20.147 Zuschauern im American Airlines Center gegen die Houston Rockets 105:100 durch. Nowitzki erzielte 19 Punkte. Bei den Rockets blieben die Hoffnungsträger James Harden (20 Punkte) und Jeremy Lin (19) unter ihren Möglichkeiten.

Nowitzki erzielte 19 Punkte

Houston entwickelt sich immer mehr zum Lieblingsgegner der Mavericks. Gegen das derzeit offensivstärkste Team der Liga hat Dallas seit neun Spielen nicht mehr verloren. Die Rockets liegen jedoch noch immer mit 21 Siegen bei 19 Niederlagen deutlich vor Dallas (17 Siege, 23 Niederlagen) auf Platz acht im Westen.

Nächster Gegner der Mavs ist am Samstag Spitzenreiter Oklahoma City Thunder. Der Vorjahresfinalist baute seine Siegesserie auf fünf Spiele aus. Beim 117:97 gegen die Denver Nuggets überzeugte Russell Westbrook mit 32 Punkten.

Meister Miami behauptet Tabellenführung

Im Osten behauptete Meister Miami seine Tabellenführung durch einen 92:75-Sieg gegen die Golden State Warriors. LeBron James kam auf 25 Punkte und zehn Rebounds, er durchbrach damit als jüngster Spieler der NBA-Geschichte die 20.000-Punkte-Marke. "Das bedeutet alles für mich", sagte der 28-Jährige, der in dieser Kategorie Kobe Bryant ablöste. (sid)



Kommentare
Aus dem Ressort
USA feiert gegen Neuseeland dritten WM-Vorrundensieg
Basketball
Titelverteidiger USA bleibt bei der Basketball-Weltmeisterschaft auf Erfolgskurs. Der Topfavorit kam in Bilbao zu einem mühelosen 98:71 (57:35) gegen Neuseeland.
Basketballer von Bayern München wie ihr Pendant im Fußball
Basketball
Die Basketballer des FC Bayern München sind wie ihr fußballerisches Pendant: machtbesessen und erfolgreich. In Hagen bereiten sie sich am Wochenende mit einem Vorbereitungsturnier gegen Liga-Konkurrenten auf die kommende Spielzeit vor.
Basketball-WM: USA besiegen Türkei 98:77
Basketball
Titelverteidiger USA hat bei der Basketball- Weltmeisterschaft in Spanien auch sein zweites Vorrundenspiel gewonnen. In einer Neuauflage des Endspiels von 2010 setzten sich die Amerikaner in Barakaldo mit 98:77 gegen Vizeweltmeister Türkei durch.
Phoenix Hagen nach desaströsem Start im Test noch souverän
Testspiel
Phoenix Hagen hat sein erstes Saison-Vorbereitungsspiel beim Drittliga-Aufsteiger Noma Iserlohn mit 106:77 gewonnen. Obwohl das Ergebnis nach Normalität klingt, war das Spiel weit davon entfernt - nach der ersten Halbzeit hatte der Außenseiter deutlich geführt.
Eisbären Bremerhaven geben Hesson Viermonatsvertrag
Basketball
Die Eisbären Bremerhaven haben ihren Kader für die neue Basketball-Saison mit Myles Hesson erweitert. Der britische Nationalspieler erhält nach Angaben des Bundesligaclubs einen Viermonatsvertrag.
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos