Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Basketball

Nowitzki erneut ins All-NBA-Team gewählt

24.05.2012 | 21:33 Uhr

Deutschlands Superstar Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks ist zum zwölften Mal in Serie unter die besten 15 Akteure der nordamerikanischen Profiliga NBA gewählt worden.

New York (SID) - Deutschlands Basketball-Superstar Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks ist zum zwölften Mal in Serie unter die besten 15 Akteure der nordamerikanischen Profiliga NBA gewählt worden. Der Würzburger wurde trotz einer mäßigen Saison bei der Wahl von 120 Sportjournalisten aus den USA und Kanada zusammen mit Dwyane Wade (Miami Heat), Rajon Rondo (Boston Celtics), Carmelo Anthony und Tyson Chandler (New York Knicks) ins dritte All-NBA-Team gewählt. "Es ist eine Ehre. Unter den besten Spielern dieser Liga genannt zu werden, lässt mich immer sehr demütig werden", sagte "Dirkules".

Das erste All-NBA-Team bilden der wertvollste Spieler (MVP) der Saison, LeBron James von den Miami Heat, Topscorer Kevin Durant von den Oklahoma City Thunder, Dwight Howard (Orlando Magic), Altstar Kobe Bryant (Los Angeles Lakers) und Chris Paul (Los Angeles Clippers). Ins zweite Team wurden San Antonios Tony Parker, Oklahomas Russell Westbrook, Blake Griffin (Los Angeles Clippers), Minnesotas Kevin Love und Andrew Bynum von den Lakers gewählt.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Bundestrainer-Kandidat Fleming: Nowitzki wichtig
Basketball
Der als neuer Basketball-Bundestrainer gehandelte Chris Fleming hat die Bedeutung einer Teilnahme von Dirk Nowitzki bei der EM im kommenden Jahr unterstrichen.
Bremerhavens Blackout: Erstes Viertel ohne Punkt
Basketball
So lange hat Trainer Calvin Oldham noch nie auf die ersten Punkte seines Bremerhavener Basketball-Teams warten müssen. Erst nach 10:44 Minuten sah der Coach der Eisbären endlich die ersten beiden Zähler.
Eurocup: Bamberg gewinnt gegen Bonn - Auch Artland siegt
Basketball
Die Brose Baskets Bamberg haben das deutsche Duell im Eurocup gegen die Telekom Baskets Bonn klar für sich entschieden. Die Franken gewannen am zweiten Spieltag der Gruppe A in eigener Halle mit 104:79 (55:39) und feierten damit ihren ersten Erfolg.
Oldenburg kassiert zweite Eurocup-Niederlage
Basketball
Die EWE Baskets Oldenburg bleiben im Basketball-Eurocup weiter ohne Sieg. Der Bundesligist verlor beim tschechischen Club CEZ Nymburk mit 71:77 (35:32) und steht nach dem zweiten Spieltag mit zwei Niederlagen auf Rang fünf der Gruppe C.
Pesic: Brauche Stress als Bundestrainer nicht mehr
Basketball
Svetislav Pesic hat Ambitionen auf eine dritte Amtszeit als deutscher Basketball-Nationaltrainer bei der EM 2015 mit der Vorrunde in Berlin erneut zurückgewiesen.