Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Basketball

NBA zieht Sacramentos Cousins aus dem Verkehr

12.11.2012 | 11:18 Uhr

DeMarcus Cousins von den Sacramento Kings hat in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA eine Denkpause erhalten.

Sacramento (USA) - DeMarcus Cousins von den Sacramento Kings hat in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA eine Denkpause erhalten. Der hochtalentierte Center wurde für zwei Spiele gesperrt, weil er am Freitag nach der Niederlage gegen die San Antonio Spurs (86:97) mit einem TV-Kommentator aneinandergeraten war. Cousins sei den Journalisten auf "feindselige Weise" angegangen, heißt es in der Begründung.

Sean Elliott, Kommentator bei San Antonio Spurs TV, hatte während der Partie Cousins' Verhalten gegenüber Spurs-Superstar Tim Duncan kritisiert. Als der 22-jährige Cousins davon erfuhr, stellte er den TV-Mann auf dem Spielfeld zur Rede - und übertrieb es wohl ein wenig.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Zum Verfolgerduell nach Saarlouis
Basketball
Wer ist die zweite Kraft im deutschen Damenbasketball? Eine vorläufige Antwort auf diese Frage gibt es am morgigen Sonntag ab 15 Uhr in der Satdtgartenhalle Saarlouis, wo mit den gastgebenden Royals und dem Herner TC die beiden punktgleichen Verfolger des Tabellenführers und Serienmeisters TSV...
DBB-Coach Fleming: Größte Baustelle ist Kommunikation
Basketball
Fragen an den neuen Basketball-Bundestrainer Chris Fleming bei seiner Vorstellung am Freitag in Berlin.
Bundestrainer setzt für EM auf Nowitzki und Kaman
Basketball
Der neue Basketball-Bundestrainer Chris Fleming hofft für die EM im kommenden Jahr mit der Vorrunde in Berlin auf die Teilnahme der NBA-Routiniers Dirk Nowitzki und Chris Kaman.
Katalanische Lektion für Bayern - ALBA zu ehrfürchtig
Basketball
Mit dieser Lektion wollten sich die Basketballer des FC Bayern nicht lange aufhalten.
In Ludwigsburg erwartet Phoenix NBA-Erfahrung
Phoenix-Gegner
Am Sonntag tritt Phoenix Hagen in Ludwigsburg an. MHP-Coach John Patrick kann aus acht ausländischen Akteuren das erlaubte Sextett auswählen. Coby Carl und John Brockman haben schon in der besten Liga der Welt gespielt.