Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Basketball

NBA-Champion Miami verliert in Milwaukee

30.12.2012 | 10:14 Uhr

Die Miami Heat haben einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen. Bei den Milwaukee Bucks unterlag das Team trotz der Rückkehr von Superstar Dwyane Wade mit 85:104.

Milwaukee (SID) - Titelverteidiger Miami Heat hat in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen. Bei den Milwaukee Bucks unterlag das Team trotz der Rückkehr von Superstar Dwyane Wade mit 85:104 und verlor das zweite Spiel nacheinander. Mit 20 Siegen und acht Niederlagen bleibt das Team aus Florida aber die Nummer eins im Osten, dicht gefolgt von den New York Knicks (21:9).

Wade, der im letzten Spiel (99:109 bei den Detroit Pistons) wegen einer Sperre nach einer Tätlichkeit hatte aussetzen müssen, kam auf 24 Punkte und erzielte damit zwei Zähler weniger als Topscorer LeBron James. Bei den Bucks, mit 16 Siegen und zwölf Niederlagen Vierter im Osten, steuerte Brandon Jennings 25 Punkte bei.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Aufsteiger Göttingen hat den Kader komplett
Basketball
Göttingen (dpa) – Aufsteiger BG Göttingen hat seinen Kader für die Basketball Bundesliga mit der Verpflichtung von Khalid El-Amin und Jamal Boykin komplettiert.
Deutsche Basketballer in der EM-Quali auf Platz eins
Basketball
Die deutschen Basketballer liegen nach der Hälfte der EM-Qualifikation voll auf Kurs.
Beim Phoenix-Fitnesstest läuft Jonas Grof vorne weg
Vorbereitung
Mit einer ersten Formüberprüfung startete Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen gestern Abend die Saisonvorbereitung. „Ich kann schon erkennen, wer nichts getan hat“, meinte Trainer Ingo Freyer nach der 45-minütigen Laufeinheit im Ischelandstadion. „Davon haben wir diesmal keinen.“
Basketballer wollen gegen Luxemburg Wiedergutmachung
Basketball
Nach dem blamablen Auftritt in Österreich wollen sich die deutschen Basketballer gegen Außenseiter Luxemburg den Frust von der Seele spielen.
Phoenix Hagen vermeldet drei Neuzugänge
Basketball
Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen hat zum Start der Vorbereitung drei weitere Neuzugänge vermeldet. Todd Brown, Zamal Nixon und Jonas Grof sollen bereits am Wochenende ins Training der Mannschaft von Trainer Ingo Freyer einsteigen.