Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Basketball

Miami-Coach Spoelstra wird zur Kasse gebeten

26.05.2012 | 08:14 Uhr

Nach seiner öffentlichen Schiedsrichter-Schelte hat die NBA den Chefcoach der Miami Heat, Erik Spoelstra, mit einer Geldstrafe in Höhe von 25.000 Dollar belegt.

New York (New York/USA) (SID) - Nach seiner öffentlichen Schiedsrichter-Schelte hat die nordamerikanische Basketball-Profiliga NBA den Chefcoach der Miami Heat, Erik Spoelstra, mit einer Geldstrafe in Höhe von 25.000 Dollar (ca. 20.000 Euro) belegt. Spoelstra hatte den Unparteiischen vor dem sechsten Spiel im Halbfinale der Eastern Conference gegen die Indiana Pacers am Donnerstag, das die Heat 105:93 für sich entschieden und damit die Best-of-seven-Serie 4:2 gewannen, vorgeworfen, sein Team bei Fouls zu benachteiligen.

"Die Liga hat kein Problem damit, wenn unsere zwei Top-Leute gefoult werden", sagte Spoelstra, nachdem seine Spieler Udonis Haslem und Dexter Pittman nach harten Fouls im ruppigen fünften Spiel des Feldes verwiesen worden waren. Seiner Ansicht nach habe es dafür "über ein Dutzend harte Fouls" gegen die Heat-Stars LeBron James und Dwyane Wade gegeben, die nicht geahndet wurden.

Der Vize-Champion aus Miami trifft im Finale des Ostens auf den Sieger des Duells zwischen den Philadelphia 76ers und den Boston Celtics (3:3)

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

So haben unsere Leser abgestimmt

Schalke nutzt seinen Heimvorteil und gewinnt.
48%
Borussia Dortmund ist einfach abgezockter und entführt drei Punkte.
30%
Schiedlich, friedlich, unentschieden.
19%
Der Gewinner wird natürlich der Fußball sein.
3%
2543 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Pesic hält Bayerns Meister-Team für "unberechenbarer"
Basketball
Der Auftakt ging mit der Niederlage im Champions Cup gegen den Erzrivalen ALBA Berlin voll daneben, aber an den hohen Zielen der Bayern-Basketballer hat der Fehlstart nichts geändert. Zwar sei die Bundesliga in der beginnenden Saison so stark wie noch nie.
Marko Pesic: Hätten gerne mit Hoeneß gefeiert
Basketball
Marko Pesic hat einen hektischen Sommer hinter sich. Nach dem ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte musste der Geschäftsführer der Basketballer von Bayern München ein neues Team aufbauen.
Bayern wollen um Verbleib von Mutapcic kämpfen
Basketball
Die Basketballer von Bayern München wollen ihren Assistenzcoach Emir Mutapcic nicht ohne Weiteres als Bundestrainer zum Deutschen Basketball Bund ziehen lassen.
Gute Vorbereitung macht Phoenix Hagens Basketballern Mut
Saisonstart
David Bell hat mit Phoenix Hagen viele gute Jahre erlebt - und mit Abstiegskampf nichts zu tun gehabt. Vor dem Auftakt seiner vierten Saison beim Basketball-Bundesligisten am Freitag in Frankfurt zeigte sich der Team-Kapitän daher auch vorsichtig optimistisch.
Deutsches Duell im Eurocup: Bamberg gegen Bonn
Basketball
In der Vorrunde des Basketball-Eurocups kommt es zum deutschen Duell. In der Gruppe A treffen die Brose Baskets Bamberg und die Telekom Baskets Bonn aufeinander, wie die Auslosung in Barcelona ergab.