Lischka wechselt von Gießen nach Heidelberg

Ex-Nationalspieler Johannes Lischka wechselt vom Erstliga-Aufsteiger Gießen 46ers zum Zweitligisten MLP Academics Heidelberg, teilte der hessische Basketball-Bundesligist mit.

Gießen.. Lischka, bei dem im November 2013 ein Gehirn-Tumor diagnostiziert worden war, war im Sommer 2014 nach Gießen gekommen. In der Zweiten Liga kam der 28-Jährige insgesamt aber nur achtmal zum Einsatz, ehe er sich eine Auszeit vom Basketball nahm. Nun will Lischka in Heidelberg einen Neuanfang starten.