Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Basketball

Lakers verlieren gegen Spurs, Knicks siegen weiter

14.11.2012 | 08:29 Uhr

Die Los Angeles Lakers haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA die erste Niederlage seit der Entlassung von Coach Mike Brown hinnehmen müssen.

Los Angeles (SID) - Die Los Angeles Lakers haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA die erste Niederlage seit der Entlassung von Coach Mike Brown hinnehmen müssen. Die Kalifornier, bei denen Brown-Nachfolger Mike D'Antoni nach einer Knie-Operation noch nicht an der Seitenlinie stehen konnte, verloren nach zuvor zwei Siegen in Folge ihr Heimspiel gegen die San Antonio Spurs 82:84.

Mit drei Siegen und fünf Niederlagen sind die noch von Interimstrainer Bernie Bickerstaff betreuten Lakers, bei denen Superstar Kobe Bryant als Topscorer 28 Punkte beisteuerte, Vorletzter der Western Conference. Brown war nach dem missglückten Saisonstart beim Titelkandidaten am vergangenen Freitag entlassen worden.

Matchwinner in der packenden Schlussphase im Staples Center für die Spurs, mit sieben Siegen aus acht Spielen die Nummer eins im Westen, war Danny Green. 9,3 Sekunden vor der Schlusssirene verwandelte der 25-Jährige beim Stand von 81:82 einen Drei-Punkte-Wurf. Da auf der anderen Seite Pau Gasol das Ziel bei einem Dreier-Versuch verfehlte, feierten die Spurs den dritten Sieg in Serie.

Die New York Knicks bleiben derweil das einzig ungeschlagene Team der Liga. Mit einem 99:89 bei den Orlando Magic gewann das Team um Star-Forward Carmelo Anthony, der 25 Zähler verbuchte, zum fünften Mal in Folge und erreichte damit den besten Saisonstart seit der Spielzeit 1993/1994 (7:0 Siege).

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Nowitzki lobt Entscheidung Fleming: "Sehr gute Wahl"
Basketball
Auch Superstar Dirk Nowitzki hat die Entscheidung für Chris Fleming als neuen Bundestrainer der deutschen Basketballer gelobt.
Fleming übernimmt deutsche Basketballer
Basketball
Mit Dirk Nowitzki will Chris Fleming eine neue Ära der deutschen Basketballer begründen und die dringend benötigte Kontinuität auf dem Trainerposten bringen.
Aufbruchstimmung bei Phoenix - Sponsoren helfen Hagen
Neuzugang
Es war von Aufbruchstimmung bei Phoenix Hagen die Rede, Teilnehmer des Sponsorentreffens in der Märkischen Bank ließen sich ganz offensichtlich von den Plänen zur grundlegenden Umstrukturierung des Basketball-Bundesligisten überzeugen.
Zum Verfolgerduell nach Saarlouis
Basketball
Wer ist die zweite Kraft im deutschen Damenbasketball? Eine vorläufige Antwort auf diese Frage gibt es am morgigen Sonntag ab 15 Uhr in der Satdtgartenhalle Saarlouis, wo mit den gastgebenden Royals und dem Herner TC die beiden punktgleichen Verfolger des Tabellenführers und Serienmeisters TSV...
Deutscher Basketball Bund bewirbt sich um WM 2019
Basketball
Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketball-Bundes DBB, gab nun bekannt, dass der Verband sich um die Ausrichtung der Weltmeisterschaft 2019 bewirbt.