Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Basketball

Lakers in den NBA-Play-offs vor dem Aus

20.05.2012 | 07:28 Uhr

Den Los Angeles Lakers um Superstar Kobe Bryant droht im Play-off-Halbfinale der Western Conference in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA das Aus.

Los Angeles (SID) - Den Los Angeles Lakers um Superstar Kobe Bryant droht im Play-off-Halbfinale der Western Conference in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA das Aus. Im vierten Spiel unterlagen die Kalifornier trotz 38 Punkten des Shooting Guards Oklahoma City Thunder mit 100:103 und gerieten damit in der Best-of-seven-Serie mit 1:3 in Rückstand.

Die Lakers hatten das Spiel dank der erneut starken Vorstellung Bryants über weite Phasen im Griff, ließen gegen Ende der Begegnung aber deutlich nach. So gab der Meister von 2010 einen Vorsprung von neun Zählern zu Beginn des Schlussviertels noch aus der Hand. Oklahoma hatte in Russell Westbrook (37) und Kevin Durant (31) seine besten Werfer.

Die fünfte Begegnung findet in der Nacht zum Dienstag in Oklahoma statt. Mit einem Sieg würde das Team aus dem Sooner State nach Titelverteidiger Dallas Mavericks mit Dirk Nowitzki (4:0) auch den zweiten Champion der vergangenen beiden Jahre aus den Play-offs befördern.

sid

Facebook
Kommentare
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Bernd Kruel will Köln auf Weg in Bundesliga begleiten
Phoenix-Abgang
Aus der Bundesliga verabschiedete sich Bernd Kruel nach 20 Jahren im Mai. Als Spieler wechselt der 38-Jährige nun von Phoenix Hagen zu einem Klub, der langfristig zurück ins Oberhaus will: Bei den RheinStars Köln ist Kruel als Spieler gefragt, übernimmt aber auch andere Aufgaben.
Nationalspieler Giffey und die Sehnsucht nach Döner
Basketball
Auf eins freute sich Basketball-Nationalspieler Niels Giffey bei seiner Rückkehr nach Berlin besonders. "Ich muss auf jeden Fall erst mal einen Döner essen", sagte der neue ALBA-Profi.
Ex-Meister Bamberg verpflichtet Letten Strelnieks
Basketball
Die Brose Baskets Bamberg haben den lettischen Nationalspieler Janis Strelnieks verpflichtet. Der 24 Jahre alte Point Guard kommt vom ukrainischen Double-Gewinner Budivelnyk Kiew und erhält in Oberfranken einen Einjahresvertrag.
Mutapcic streicht Barthel aus Aufgebot für Supercup
Basketball
Basketball-Bundestrainer Emir Mutapcic hat Flügelspieler Danilo Barthel von den Fraport Skyliners aus dem Kader für den Supercup gestrichen, teilte der Deutsche Basketball Bund mit.
Kanadier Kendall nächster ALBA-Abgang
Basketball
Basketball-Bundesligist ALBA Berlin plant für die kommende Saison nicht mehr mit dem Kanadier Levon Kendall.