Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Basketball

James knackt die 20.000-Punkte-Marke

17.01.2013 | 11:00 Uhr

Basketball-Superstar LeBron James hat als jüngster Spieler der NBA-Geschichte die 20.000-Punkte-Marke durchbrochen.

Miami (SID) - Basketball-Superstar LeBron James hat als jüngster Spieler der NBA-Geschichte die 20.000-Punkte-Marke durchbrochen. Der MVP des amtierenden Champions Miami Heat erzielte beim 92:75-Sieg gegen die Golden State Warriors in der nordamerikanischen Profiliga 25 Punkte und löste damit Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers in dieser Kategorie ab. James ist 28 Jahre und 17 Tage alt, Bryant war 29 Jahre und 112 Tage.

"Das bedeutet alles für mich", sagte James: "20.000 Punkte sind großartig. Ich weiß, dass die Liste kurz ist und fühle mich geehrt." Zudem verbuchte der zweifache Olympiasieger von Peking und London seinen 5000. Assist. "Die 5000 Vorlagen bedeuten genausoviel, weil ich über die Jahre einige gute Mitspieler hatte. Ich schätze jeden einzelnen von ihnen", sagte der Forward.

James ist der 38. Spieler, der die magische Marke geknackt hat. Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks ist seit Januar 2010 als erster Europäer ebenfalls Mitglied in dem elitären Klub.

sid

Facebook
Kommentare
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Gavel-Deal perfekt: Meister Bayern holt Top-Spielmacher
Basketball
Der FC Bayern hat sich für die Titelverteidigung in der Basketball-Bundesliga mit einem der Top-Spielmacher in Deutschland verstärkt. Anton Gavel läuft künftig für die Mannschaft von Coach Svetislav Pesic auf, teilten die Münchner mit.
US-Spieler Leunen letzter Neuzugang in Ulm
Basketball
Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm hat den Amerikaner Maarten Leunen als sechsten und letzten Neuzugang verpflichtet.
Basketballer besiegen Portugal erneut
Basketball
Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft hat ihren einwöchigen Trainingsaufenthalt in Portugal mit dem zweiten Testspielsieg veredelt. Nach dem 77:66 vom Samstag setzte sich das Team von Bundestrainer Emir Mutapcic klar mit 86:56 (32:34) gegen den Gastgeber durch.
Meister Bayern München bindet Bryce Taylor bis 2016
Basketball
Der deutsche Basketball-Meister FC Bayern München hat den Vertrag mit dem US-Amerikaner Bryce Taylor vorzeitig um ein Jahr bis Mitte 2016 verlängert.
DBB-Team gewinnt Länderspiel in Portugal mit 77:66
Basketball
Die deutschen Basketballer setzen ihren Aufwärtstrend unter dem neuen Bundestrainer Emir Mutapcic fort. Die DBB-Korbjäger setzten sich am Samstag in Lissabon gegen Portugal mit 77:66 (41:20) durch.