Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Basketball

Harris und Gonzaga scheitern bei "March Madness"

24.03.2013 | 10:18 Uhr
Harris und Gonzaga scheitern bei "March Madness"
Der deutsche Nationalspieler Ellias Harris traf nur zwei seiner acht Würfe aus dem Feld.Foto: AFP

Salt Lake City.  Basketball-Nationalspieler Elias Harris ist mit den Gonzaga Bulldogs im Kampf um die amerikanische College-Meisterschaft in der Runde der besten 32 überraschend ausgeschieden. "Ich weiß nicht, was mir gerade durch den Kopf geht. Es ist vorbei, es ist traurig, und es tut weh", sagte Harris der Zeitung Seattle Times.

Basketball-Nationalspieler Elias Harris ist mit den Gonzaga Bulldogs i m Kampf um die amerikanische College-Meisterschaft in der Runde der besten 32 überraschend ausgeschieden. Das topgesetzte Team verlor bei der "March Madness" in Salt Lake City/Utah gegen die Wichita State Shockers 70:76 (31:36).

"Ich weiß nicht, was mir gerade durch den Kopf geht. Es ist vorbei, es ist traurig, und es tut weh", sagte Harris der Zeitung Seattle Times. Der 23-Jährige kam in 35 Minuten auf zwölf Punkte, traf jedoch nur zwei seiner acht Würfe aus dem Feld. Bester Schütze für Gonzaga war Kelly Olynyk mit 26 Punkten.

Nach seinem letzten Spiel für die Bulldogs twitterte Harris: "Danke, dass ihr meine vier Jahre so besonders und unvergesslich gemacht habt." Harris spielt seit 2009 für die Bulldogs und wird als aussichtsreicher Kandidat für die Basketball-Profiliga NBA gehandelt. (sid)

<blockquote class="twitter-tweet"><p>I wanna take a sec and thank everybody for supporting us the way all u guys did     Thank u for making my 4 years so special n unforgettable   </p>&mdash; Elias Harris (@E20Harris) <a href="https://twitter.com/E20Harris/status/315681772266479617">March 24, 2013</a></blockquote>

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>



Kommentare
Aus dem Ressort
Bremerhaven bleibt im ersten Viertel ohne Punkt
Basketball
Die Basketballer der Eisbären Bremerhaven haben in der Bundesliga für ein Novum gesorgt. Die Norddeutschen blieben beim Auswärtsspiel in Bayreuth im ersten Viertel komplett ohne Punkt. Die Gastgeber entschieden die ersten zehn Minuten mit 22:0 für sich.
Eurocup: Bamberg gewinnt gegen Bonn - Auch Artland siegt
Basketball
Die Brose Baskets Bamberg haben das deutsche Duell im Eurocup gegen die Telekom Baskets Bonn klar für sich entschieden. Die Franken gewannen am zweiten Spieltag der Gruppe A in eigener Halle mit 104:79 (55:39) und feierten damit ihren ersten Erfolg.
Oldenburg kassiert zweite Eurocup-Niederlage
Basketball
Die EWE Baskets Oldenburg bleiben im Basketball-Eurocup weiter ohne Sieg. Der Bundesligist verlor beim tschechischen Club CEZ Nymburk mit 71:77 (35:32) und steht nach dem zweiten Spieltag mit zwei Niederlagen auf Rang fünf der Gruppe C.
Pesic: Brauche Stress als Bundestrainer nicht mehr
Basketball
Svetislav Pesic hat Ambitionen auf eine dritte Amtszeit als deutscher Basketball-Nationaltrainer bei der EM 2015 mit der Vorrunde in Berlin erneut zurückgewiesen.
Bayern-Pleite gegen Aufsteiger - Artland-Debakel in Bonn
Basketball
Basketball-Meister Bayern München hat daheim gegen Aufsteiger BG Göttingen verloren und wie die Artland Dragons die erste Saisonniederlage kassiert. Das Team aus Quakenbrück verlor deutlich in Bonn. ALBA Berlin bleibt weiter ungeschlagen.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos