Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Basketball

Harris und Gonzaga scheitern bei "March Madness"

24.03.2013 | 10:18 Uhr
Harris und Gonzaga scheitern bei "March Madness"
Der deutsche Nationalspieler Ellias Harris traf nur zwei seiner acht Würfe aus dem Feld.Foto: AFP

Salt Lake City.  Basketball-Nationalspieler Elias Harris ist mit den Gonzaga Bulldogs im Kampf um die amerikanische College-Meisterschaft in der Runde der besten 32 überraschend ausgeschieden. "Ich weiß nicht, was mir gerade durch den Kopf geht. Es ist vorbei, es ist traurig, und es tut weh", sagte Harris der Zeitung Seattle Times.

Basketball-Nationalspieler Elias Harris ist mit den Gonzaga Bulldogs i m Kampf um die amerikanische College-Meisterschaft in der Runde der besten 32 überraschend ausgeschieden. Das topgesetzte Team verlor bei der "March Madness" in Salt Lake City/Utah gegen die Wichita State Shockers 70:76 (31:36).

"Ich weiß nicht, was mir gerade durch den Kopf geht. Es ist vorbei, es ist traurig, und es tut weh", sagte Harris der Zeitung Seattle Times. Der 23-Jährige kam in 35 Minuten auf zwölf Punkte, traf jedoch nur zwei seiner acht Würfe aus dem Feld. Bester Schütze für Gonzaga war Kelly Olynyk mit 26 Punkten.

Nach seinem letzten Spiel für die Bulldogs twitterte Harris: "Danke, dass ihr meine vier Jahre so besonders und unvergesslich gemacht habt." Harris spielt seit 2009 für die Bulldogs und wird als aussichtsreicher Kandidat für die Basketball-Profiliga NBA gehandelt. (sid)

<blockquote class="twitter-tweet"><p>I wanna take a sec and thank everybody for supporting us the way all u guys did     Thank u for making my 4 years so special n unforgettable   </p>&mdash; Elias Harris (@E20Harris) <a href="https://twitter.com/E20Harris/status/315681772266479617">March 24, 2013</a></blockquote>

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>



Kommentare
Aus dem Ressort
ALBA bleibt ungeschlagen - Klarer Sieg für Bayern
Basketball
ALBA Berlin und Bayern München marschieren in der Basketball-Bundesliga weiter vorne weg. Tabellenführer ALBA gewann gegen die Löwen Braunschweig mit 80:63 und blieb damit auch im neunten Saisonspiel ungeschlagen.
Fleming: "Junge Generation könnte von Dirk profitieren"
Basketball
Der neue Basketball-Bundestrainer Chris Fleming erwartet sich von einer EM-Teilnahme von Dirk Nowitzki vor allem für die international unerfahrenen Spieler einen großen Schub.
Oldenburg besiegt Bamberg - MBC und Artland gewinnen
Basketball
Die EWE Baskets Oldenburg haben das Spitzenspiel der Basketball-Bundesliga gegen den früheren Serienmeister Brose Baskets Bamberg gewonnen.
Serbischer Basketball-Fan in Istanbul erstochen
Basketball
Ein serbischer Basketball-Fan ist am Freitag während gewalttätiger Ausschreitungen in Istanbul erstochen worden. Der Tod des 25 Jahre alten Mannes aus Belgrad sei vom serbischen Konsulat in der Hauptstadt der Türkei bestätigt worden, berichtete das lokale Nachrichtenportal "Mondo".
Nowitzki lobt Entscheidung Fleming: "Sehr gute Wahl"
Basketball
Auch Superstar Dirk Nowitzki hat die Entscheidung für Chris Fleming als neuen Bundestrainer der deutschen Basketballer gelobt.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos