Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Basketball

Hamburg soll Bundesliga-Team bekommen

16.01.2013 | 10:29 Uhr

Elf Jahre nach dem Aus der BCJ Tigers soll in Hamburg wieder Bundesliga-Basketball gespielt werden. Es sei eine Frage der Zeit, sagte Pascal Roller dem Hamburger Abendblatt.

Hamburg (SID) - Elf Jahre nach dem Aus der BCJ Tigers soll in Hamburg wieder Bundesliga-Basketball gespielt werden. "Es ist nicht mehr die Frage, ob Hamburg ein Basketball-Bundesligateam bekommt, sondern nur noch, wann", sagte der ehemalige Nationalspieler Pascal Roller dem Hamburger Abendblatt. Der 36-Jährige arbeitet als Berater einer Sportmarketingagentur gemeinsam mit dem Unternehmer Wolfgang Sahm an dem Projekt, mit den "Hamburg Towers" eine Erstliga-Mannschaft in der Hansestadt zu etablieren.

Sollte Sahm, der seine Pläne bereits dem Hamburger Sportsenator Michael Neumann vorgestellt hat, von der Basketball Bundesliga (BBL) wie erhofft eine Wildcard zur kommenden Saison erhalten, könnte Roller Sportdirektor des neuen Teams werden. 2002 bekamen die Tigers aus finanziellen Gründen keine Lizenz mehr. Seitdem waren Projekte immer wieder gescheitert, in Hamburg einen neuen Basketball-Bundesligisten zu etablieren.

sid

Facebook
Kommentare
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Basketballer besiegen Portugal erneut
Basketball
Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft hat ihren einwöchigen Trainingsaufenthalt in Portugal mit dem zweiten Testspielsieg veredelt. Nach dem 77:66 vom Samstag setzte sich das Team von Bundestrainer Emir Mutapcic klar mit 86:56 (32:34) gegen den Gastgeber durch.
Meister Bayern München bindet Bryce Taylor bis 2016
Basketball
Der deutsche Basketball-Meister FC Bayern München hat den Vertrag mit dem US-Amerikaner Bryce Taylor vorzeitig um ein Jahr bis Mitte 2016 verlängert.
DBB-Team gewinnt Länderspiel in Portugal mit 77:66
Basketball
Die deutschen Basketballer setzen ihren Aufwärtstrend unter dem neuen Bundestrainer Emir Mutapcic fort. Die DBB-Korbjäger setzten sich am Samstag in Lissabon gegen Portugal mit 77:66 (41:20) durch.
Bayern verpflichten Savanovic - Savovic nach Ulm
Basketball
Die Basketballer des FC Bayern haben für die neue Saison einen Tausch auf der Position des Power Forwards vorgenommen. Wie die Münchner bekanntgaben, verlässt Boris Savovic den deutschen Meister und geht zum Bundesliga-Rivalen ratiopharm Ulm.
Troutman verlässt Bayern-Basketballer Richtung Polen
Basketball
Chevon Troutman verlässt nach drei Jahren den deutschen Basketball-Meister Bayern München. Wie die Münchner am Donnerstag mitteilten, wird der 32-Jährige zum polnischen Vizemeister Stelmet Zielona Góra wechseln.