EM-Qualifikation: Rückschlag für DBB-Frauen

Die deutschen Basketballerinnen haben in der EM-Qualifikation im zweiten Spiel die erste Niederlage erlitten. Das Team von Andreas Wagner unterlag Spanien mit 39:66 (21:35).

Avila (SID) - Die deutschen Basketballerinnen haben in der EM-Qualifikation im zweiten Spiel die erste Niederlage erlitten. Das Team von Bundestrainer Andreas Wagner unterlag beim früheren Europameister Spanien 39:66 (21:35) und liegt in der Tabelle mit drei Punkten auf dem vierten Platz. Nur zwei Teams der Fünfergruppe D lösen ein Ticket für die Endrunde 2013 in Frankreich (15. bis 30. Juni).

"Spanien war heute zu gut. Wir haben es nicht geschafft, die nötige Intensität aufs Feld zu bringen und waren auch körperlich unterlegen", sagte Wagner.

Vier Tage nach dem Auftaktsieg gegen Rumänien (70:60) war die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) in Avila überfordert. Lediglich das dritte Viertel konnte offen gestaltet werden, ansonsten kontrollierte Spanien das Geschehen. Beste Werferin aufseiten der Gäste war Romy Bär mit 13 Punkten.

Am Sonntag (15.00 Uhr) spielt das DBB-Team in Oberhausen gegen Bulgarien. Der vierte Gegner in der EM-Qualifikation ist Schweden.