Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Basketball

EM ohne Russlands Basketballstar Kirilenko

23.02.2013 | 11:24 Uhr

Andrej Kirilenko nimmt sich eine Auszeit von der russischen Nationalmannschaft und wird nicht an der Basketball-EM in Slowenien (4. bis 22. September) teilnehmen.

Moskau (SID) - Andrej Kirilenko nimmt sich eine Auszeit von der russischen Nationalmannschaft und wird nicht an der Basketball-EM in Slowenien (4. bis 22. September) teilnehmen. Dies gab Europas Basketballer des Jahres in einem Gespräch mit der russischen Tageszeitung Sport Express bekannt.

"Wegen der großen Belastungen während der NBA-Saison bin ich zu lange von meiner Familie getrennt", erklärte der Center der Minnesota Timberwolves: "Ich möchte ein guter Vater sein und mehr am Leben meiner Kinder teilnehmen." Deshalb will Kirilenko "nicht den Großteil des Sommers mit dem Nationalteam verbringen".

Kirilenko war vor etwa zwei Wochen als Nachfolger von Dirk Nowitzki zum zweiten Mal nach 2007 als Europas Basketballer des Jahres ausgezeichnet worden. "AK-47" hatte im vergangenen Jahr bei den Timberwolves unterschrieben. Zuvor war er nach zehn Jahren bei Utah Jazz wegen des NBA-Lockouts für eine Saison zu ZSKA Moskau zurückgekehrt.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Nowitzki lobt Entscheidung Fleming: "Sehr gute Wahl"
Basketball
Auch Superstar Dirk Nowitzki hat die Entscheidung für Chris Fleming als neuen Bundestrainer der deutschen Basketballer gelobt.
Fleming übernimmt deutsche Basketballer
Basketball
Mit Dirk Nowitzki will Chris Fleming eine neue Ära der deutschen Basketballer begründen und die dringend benötigte Kontinuität auf dem Trainerposten bringen.
Aufbruchstimmung bei Phoenix - Sponsoren helfen Hagen
Neuzugang
Es war von Aufbruchstimmung bei Phoenix Hagen die Rede, Teilnehmer des Sponsorentreffens in der Märkischen Bank ließen sich ganz offensichtlich von den Plänen zur grundlegenden Umstrukturierung des Basketball-Bundesligisten überzeugen.
Zum Verfolgerduell nach Saarlouis
Basketball
Wer ist die zweite Kraft im deutschen Damenbasketball? Eine vorläufige Antwort auf diese Frage gibt es am morgigen Sonntag ab 15 Uhr in der Satdtgartenhalle Saarlouis, wo mit den gastgebenden Royals und dem Herner TC die beiden punktgleichen Verfolger des Tabellenführers und Serienmeisters TSV...
Deutscher Basketball Bund bewirbt sich um WM 2019
Basketball
Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketball-Bundes DBB, gab nun bekannt, dass der Verband sich um die Ausrichtung der Weltmeisterschaft 2019 bewirbt.