Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Basketball

EM ohne Russlands Basketballstar Kirilenko

23.02.2013 | 11:24 Uhr

Andrej Kirilenko nimmt sich eine Auszeit von der russischen Nationalmannschaft und wird nicht an der Basketball-EM in Slowenien (4. bis 22. September) teilnehmen.

Moskau (SID) - Andrej Kirilenko nimmt sich eine Auszeit von der russischen Nationalmannschaft und wird nicht an der Basketball-EM in Slowenien (4. bis 22. September) teilnehmen. Dies gab Europas Basketballer des Jahres in einem Gespräch mit der russischen Tageszeitung Sport Express bekannt.

"Wegen der großen Belastungen während der NBA-Saison bin ich zu lange von meiner Familie getrennt", erklärte der Center der Minnesota Timberwolves: "Ich möchte ein guter Vater sein und mehr am Leben meiner Kinder teilnehmen." Deshalb will Kirilenko "nicht den Großteil des Sommers mit dem Nationalteam verbringen".

Kirilenko war vor etwa zwei Wochen als Nachfolger von Dirk Nowitzki zum zweiten Mal nach 2007 als Europas Basketballer des Jahres ausgezeichnet worden. "AK-47" hatte im vergangenen Jahr bei den Timberwolves unterschrieben. Zuvor war er nach zehn Jahren bei Utah Jazz wegen des NBA-Lockouts für eine Saison zu ZSKA Moskau zurückgekehrt.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Bremerhavens Blackout: Erstes Viertel ohne Punkt
Basketball
So lange hat Trainer Calvin Oldham noch nie auf die ersten Punkte seines Bremerhavener Basketball-Teams warten müssen. Erst nach 10:44 Minuten sah der Coach der Eisbären endlich die ersten beiden Zähler.
Eurocup: Bamberg gewinnt gegen Bonn - Auch Artland siegt
Basketball
Die Brose Baskets Bamberg haben das deutsche Duell im Eurocup gegen die Telekom Baskets Bonn klar für sich entschieden. Die Franken gewannen am zweiten Spieltag der Gruppe A in eigener Halle mit 104:79 (55:39) und feierten damit ihren ersten Erfolg.
Oldenburg kassiert zweite Eurocup-Niederlage
Basketball
Die EWE Baskets Oldenburg bleiben im Basketball-Eurocup weiter ohne Sieg. Der Bundesligist verlor beim tschechischen Club CEZ Nymburk mit 71:77 (35:32) und steht nach dem zweiten Spieltag mit zwei Niederlagen auf Rang fünf der Gruppe C.
Pesic: Brauche Stress als Bundestrainer nicht mehr
Basketball
Svetislav Pesic hat Ambitionen auf eine dritte Amtszeit als deutscher Basketball-Nationaltrainer bei der EM 2015 mit der Vorrunde in Berlin erneut zurückgewiesen.
Bayern-Pleite gegen Aufsteiger - Artland-Debakel in Bonn
Basketball
Basketball-Meister Bayern München hat daheim gegen Aufsteiger BG Göttingen verloren und wie die Artland Dragons die erste Saisonniederlage kassiert. Das Team aus Quakenbrück verlor deutlich in Bonn. ALBA Berlin bleibt weiter ungeschlagen.