Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Basketball

DBB-Präsident: "Strategisch wichtige Entscheidung"

12.11.2012 | 11:27 Uhr

Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketball Bundes (DBB), begrüßt die vom Weltverband FIBA beschlossenen Reformen.

Köln (SID) - Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketball Bundes (DBB), begrüßt die vom Weltverband FIBA beschlossenen Reformen. "Wir haben nach sehr guten und konstruktiven Diskussionen strategisch wichtige Entscheidungen für den Basketball getroffen", sagte Weiss nach seiner Teilnahme am FIBA-Meeting in Kuala Lumpur/Malaysia.

Der Weltverband hatte am Wochenende gleich mehrere wichtige Änderungen für die internationalen Wettbewerbe beschlossen. So spielen künftig 32 statt 24 Teams um den Weltmeistertitel. Die EM wird künftig wie die WM nur noch alle vier statt alle zwei Jahre ausgespielt.

Dazu wurde die übernächste WM um ein Jahr auf 2019 verschoben und findet damit nicht mehr im gleichen Jahr wie die Fußball-WM und die Olympischen Winterspiele statt. "Durch die Änderungen wird die Weltmeisterschaft als Veranstaltung aufgewertet. Das ist ein wichtiger Schritt, um unsere Sportart auch im Vergleich zu anderen Sportarten zu positionieren", sagte Weiss.

Außerdem wird es in Zukunft Qualifikationsspiele für die Weltmeisterschaft geben. Derzeit werden die Tickets fast ausschließlich über die Platzierungen bei den Kontinental-Turnieren vergeben.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Eisbären siegen in Hagen
Bildgalerie
Basketball
Letztes Heimspiel für Bernd Kruel
Bildgalerie
Basketball
Bernd Kruel: 21 Jahre am Ball
Bildgalerie
Basketball
Aus dem Ressort
ALBA bleibt ungeschlagen - Klarer Sieg für Bayern
Basketball
ALBA Berlin und Bayern München marschieren in der Basketball-Bundesliga weiter vorne weg. Tabellenführer ALBA gewann gegen die Löwen Braunschweig mit 80:63 und blieb damit auch im neunten Saisonspiel ungeschlagen.
Fleming: "Junge Generation könnte von Dirk profitieren"
Basketball
Der neue Basketball-Bundestrainer Chris Fleming erwartet sich von einer EM-Teilnahme von Dirk Nowitzki vor allem für die international unerfahrenen Spieler einen großen Schub.
Oldenburg besiegt Bamberg - MBC und Artland gewinnen
Basketball
Die EWE Baskets Oldenburg haben das Spitzenspiel der Basketball-Bundesliga gegen den früheren Serienmeister Brose Baskets Bamberg gewonnen.
Serbischer Basketball-Fan in Istanbul erstochen
Basketball
Ein serbischer Basketball-Fan ist am Freitag während gewalttätiger Ausschreitungen in Istanbul erstochen worden. Der Tod des 25 Jahre alten Mannes aus Belgrad sei vom serbischen Konsulat in der Hauptstadt der Türkei bestätigt worden, berichtete das lokale Nachrichtenportal "Mondo".
Nowitzki lobt Entscheidung Fleming: "Sehr gute Wahl"
Basketball
Auch Superstar Dirk Nowitzki hat die Entscheidung für Chris Fleming als neuen Bundestrainer der deutschen Basketballer gelobt.