Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Basketball

Dallas Mavericks: Kaman kehrt zurück

24.02.2013 | 12:24 Uhr
Funktionen

Basketball-Nationalspieler Chris Kaman kehrt rechtzeitig zum wichtigen NBA-Duell mit den Los Angeles Lakers ins Aufgebot der Dallas Mavericks zurück.

Dallas (SID) - Basketball-Nationalspieler Chris Kaman kehrt rechtzeitig zum wichtigen NBA-Duell mit den Los Angeles Lakers ins Aufgebot der Dallas Mavericks zurück. Wegen einer Gehirnerschütterung hatte der Center zehn Spiele verpasst. Mavericks-Neuzugang Anthony Morrow könnte gegen den 16-maligen Meister zu seinem ersten Einsatz kommen.

"Hoffentlich kann ich ein paar Minuten spielen", sagte Kaman mit Blick auf das Duell mit den Lakers am Sonntag. Der 30-Jährige, der sich Ende Januar bei einem schweren Sturz im Training verletzt hatte, ist wieder völlig fit. "Ich habe keine Kopfschmerzen mehr", so Kaman.

Das Duell im American Airlines Center birgt reichlich Brisanz. Los Angeles ist in der Western Conference mit 27 Siegen und 29 Niederlagen Neunter, Dallas (25:29) direkt dahinter Zehnter. Die Houston Rockets (31:27) besetzen derzeit als Achter den letzten Play-off-Platz.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Siegesserie von Ulm gerissen - Erfolg für Crailsheim
Basketball
Die Siegesserie von ratiopharm Ulm in der Basketball Bundesliga ist beendet. Nach sieben Erfolgen nacheinander verloren die Schwaben bei der BG...
ALBA in Euroleague gegen Real, Barcelona, Panathinaikos
Basketball
ALBA Berlin bekommt es in der Zwischenrunde der Basketball-Euroleague mit ebenso schweren wie attraktiven Gegnern zu tun.
Mit schwacher Leistung verliert Phoenix in Trier
Spielbericht
Den Hagener Basketballern fehlte im Auswärtsspiel in Trier die nötige Einstellung. Sie zeigten ihre schlechteste Saisonleistung und verloren 62:75.
Bayern verabschieden sich achtbar aus Euroleague
Basketball
Istanbul (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern München haben eine Überraschung zu ihrem Abschied aus der Euroleague verpasst. Der deutsche Meister...
ALBA unterliegt Zagreb in der Euroleague 67:70
Basketball
ALBA Berlin hat das letzte Spiel der Hauptrunde in der Basketball-Euroleague verloren und die Gruppe B auf Platz vier abgeschlossen.
Fotos und Videos