Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Basketball

D-League: Ohlbrecht feiert Sieg im Allstar-Spiel

17.02.2013 | 10:51 Uhr

Basketball-Nationalspieler Tim Ohlbrecht hat beim Allstar-Game der "Prospects" gegen die "Futures" der NBA-Aufbauliga D-League einen Sieg gefeiert.

Houston (SID) - Basketball-Nationalspieler Tim Ohlbrecht hat beim Allstar-Game der NBA-Aufbauliga D-League einen Sieg gefeiert. Der 24-Jährige erzielte beim 139:125 der "Prospects" gegen die "Futures" mit zwölf Punkten und zwölf Rebounds ein "Double-Double". Ohlbrecht war von den Trainern der 16 D-League-Teams ins Aufgebot gewählt worden. Das Spiel fand im Rahmen des Allstar-Wochenendes der nordamerikanischen Profiliga NBA in Houston/Texas statt.

Ohlbrecht spielt seit dem vergangenen November für die Rio Grande Valley Vipers, Farm-Team der Houston Rockets, und hofft auf ein NBA-Engagement. Für die Vipers hat der Center 30 Spiele absolviert, davon 27 als Starter. Im Schnitt kommt der gebürtige Wuppertaler auf 13,3 Punkte und 7,3 Rebounds. Rio Grande ist Spitzenreiter der Central Division.

Im 62. Allstar-Game trafen am Sonntag zum Abschluss die NBA-Stars um LeBron James, Kobe Bryant und Kevin Durant im Ost-West-Duell aufeinander. Superstar Dirk Nowitzki war zum ersten Mal seit zwölf Jahren nicht dabei. Der NBA-Champion von 2011 musste seiner langen Verletzungspause und der bislang schwachen Saison seiner Dallas Mavericks Tribut zollen. Seit 2002 gehörte der 34-Jährige elfmal in Folge zur Auswahl der Western Conference.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Aufsteiger Göttingen hat den Kader komplett
Basketball
Göttingen (dpa) – Aufsteiger BG Göttingen hat seinen Kader für die Basketball Bundesliga mit der Verpflichtung von Khalid El-Amin und Jamal Boykin komplettiert.
Deutsche Basketballer in der EM-Quali auf Platz eins
Basketball
Die deutschen Basketballer liegen nach der Hälfte der EM-Qualifikation voll auf Kurs.
Beim Phoenix-Fitnesstest läuft Jonas Grof vorne weg
Vorbereitung
Mit einer ersten Formüberprüfung startete Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen gestern Abend die Saisonvorbereitung. „Ich kann schon erkennen, wer nichts getan hat“, meinte Trainer Ingo Freyer nach der 45-minütigen Laufeinheit im Ischelandstadion. „Davon haben wir diesmal keinen.“
Basketballer wollen gegen Luxemburg Wiedergutmachung
Basketball
Nach dem blamablen Auftritt in Österreich wollen sich die deutschen Basketballer gegen Außenseiter Luxemburg den Frust von der Seele spielen.
Phoenix Hagen vermeldet drei Neuzugänge
Basketball
Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen hat zum Start der Vorbereitung drei weitere Neuzugänge vermeldet. Todd Brown, Zamal Nixon und Jonas Grof sollen bereits am Wochenende ins Training der Mannschaft von Trainer Ingo Freyer einsteigen.