Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Basketball

D-League: Ohlbrecht feiert Sieg im Allstar-Spiel

17.02.2013 | 10:51 Uhr

Basketball-Nationalspieler Tim Ohlbrecht hat beim Allstar-Game der "Prospects" gegen die "Futures" der NBA-Aufbauliga D-League einen Sieg gefeiert.

Houston (SID) - Basketball-Nationalspieler Tim Ohlbrecht hat beim Allstar-Game der NBA-Aufbauliga D-League einen Sieg gefeiert. Der 24-Jährige erzielte beim 139:125 der "Prospects" gegen die "Futures" mit zwölf Punkten und zwölf Rebounds ein "Double-Double". Ohlbrecht war von den Trainern der 16 D-League-Teams ins Aufgebot gewählt worden. Das Spiel fand im Rahmen des Allstar-Wochenendes der nordamerikanischen Profiliga NBA in Houston/Texas statt.

Ohlbrecht spielt seit dem vergangenen November für die Rio Grande Valley Vipers, Farm-Team der Houston Rockets, und hofft auf ein NBA-Engagement. Für die Vipers hat der Center 30 Spiele absolviert, davon 27 als Starter. Im Schnitt kommt der gebürtige Wuppertaler auf 13,3 Punkte und 7,3 Rebounds. Rio Grande ist Spitzenreiter der Central Division.

Im 62. Allstar-Game trafen am Sonntag zum Abschluss die NBA-Stars um LeBron James, Kobe Bryant und Kevin Durant im Ost-West-Duell aufeinander. Superstar Dirk Nowitzki war zum ersten Mal seit zwölf Jahren nicht dabei. Der NBA-Champion von 2011 musste seiner langen Verletzungspause und der bislang schwachen Saison seiner Dallas Mavericks Tribut zollen. Seit 2002 gehörte der 34-Jährige elfmal in Folge zur Auswahl der Western Conference.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage

"Das ist schon ganz anderen passiert" - Schalke-Manager Horst Heldt verteidigt Rot-Sünder Julian Draxler. Zurecht?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Beim Offensivspektakel zeigt Phoenix defensive Schwächen
Vorletzter Test
131 Punkte, 33 Assists, ebenso viele Fastbreak-Punkte: Offensiv konnte Phoenix Hagen im vorletzten Testspiel überzeugen. Mit 131:105 (70:53) siegte Phoenix gegen Aris Leeuwarden aus der niederländischen Eredivisie klar, der Auftritt in der Abwehr indes bereitete Ingo Freyer Unbehagen.
Phoenix-Zugang Igbavboa soll bis Saisonstart wieder fit sein
Igbavboa
Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen muss voraussichtlich acht bis 14 Tage auf Neuzugang Urule Igbavboa verzichten. Igbavboa hatte sich am Wochenende beim Turnier in Bad Neuenahr eine Rückenprellung zugezogen.
Freigabe für Nowitzki für Comeback in Nationalmannschaft
Basketball
Basketball-Superstar Dirk Nowitzki soll die Freigabe von den Dallas Mavericks für sein Comeback in der deutschen Nationalmannschaft erhalten haben.
Spaniens Trainer tritt nach Pleite bei Heim-WM zurück
Basketball
Nach dem Debakel bei der Heim-WM ist Spaniens Basketball-Nationaltrainer Juan Orenga zurückgetreten.
Neuzugang Nixon bleibt bis Saisonende bei Phoenix Hagen
Phoenix Hagen
Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen hat sich die Dienste von US-Amerikaner Zamal Nixon bis zum Ende der Saison gesichert. Während der vier Testspielwochen konnte er den Klub überzeugen. Anders bei Tedd Brown: Dessen Probezeit dauert noch fünf Wochen, in denen er sich beweisen kann.