Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Basketball

"Bunter Vogel" für die Miami Heat

21.01.2013 | 14:44 Uhr

NBA-Champion Miami Heat probiert einen "bunten Vogel" aus. Der Klub aus der Basketball-Profiliga hat für zehn Tage Chris "Birdman" Andersen verpflichtet.

Miami (SID) - NBA-Champion Miami Heat probiert einen "bunten Vogel" aus. Der Klub aus der Basketball-Profiliga hat für zehn Tage Chris "Birdman" Andersen verpflichtet. Der am ganzen Oberkörper vielfarbig tätowierte 34-Jährige stand bis zur vergangenen Saison bei den Denver Nuggets unter Vertrag, fand danach aber keinen neuen Verein.

Vor seinem Abschied hatte Andersen in Denver für Negativschlagzeilen gesorgt. Der Center stand unter Verdacht, in kriminelle Machenschaften im Internet verwickelt zu sein. Deshalb war eine Hausdurchsuchung durchgeführt worden. Die Nuggets stellten den Spieler daraufhin von allen Teamaktivitäten frei. 2006 war Andersen in der NBA wegen Drogenkonsums für zwei Jahre gesperrt worden.

sid

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Phoenix Hagen besiegt Crailsheim
Bildgalerie
Basketball
Phoenix Hagen gegen Bremerhaven
Bildgalerie
Basketball
Spiel mit dem Feuer
Video
WP-Aktion
7505700
"Bunter Vogel" für die Miami Heat
"Bunter Vogel" für die Miami Heat
$description$
http://www.derwesten.de/sport/basketball/bunter-vogel-fuer-die-miami-heat-id7505700.html
2013-01-21 14:44
Basketball