Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Basketball

Bundestrainer Pesic verpasst Meistertitel

16.06.2012 | 22:45 Uhr

Basketball-Bundestrainer Svetislav Pesic hat in seiner Heimat Serbien mit Roter Stern Belgrad den Gewinn der Meisterschaft verpasst.

Belgrad (SID) - Basketball-Bundestrainer Svetislav Pesic hat in seiner Heimat Serbien mit Roter Stern Belgrad den Gewinn der Meisterschaft verpasst. Im Finale der Liga KLS musste sich das Team des 62 Jahre alten Erfolgstrainers Lokalrivale Partizan Belgrad im vierten Spiel zu Hause 82:86 geschlagen geben und zog in der Best-of-five-Serie mit 1:3 den Kürzeren. Partizan holte den Titel bereits zum elften Mal in Folge, Roter Stern war zuletzt 1998 Meister.

Pesic betreut Roter Stern Belgrad und die deutsche Nationalmannschaft derzeit in Doppelfunktion. Ab dem kommenden Jahr soll sich der erfahrene Trainer dann ausschließlich auf die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) konzentrieren. Mit dem DBB-Team hatte Pesic 1993 zum Ende seiner ersten Amtszeit den EM-Titel geholt.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3390 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Bayern heiß auf Challenge bei Phoenix Hagen
Krombacher Challenge
Es wird der Höhepunkt der Saisonvorbereitung der Bundesliga-Basketballer von Phönix Hagen: Am 6. und 7. September steigt die Krombacher Challenge am Ischeland - und unter anderem wird der FC Bayern München zu Gast sein. Vorab ließ sich Bayern-Sportdirektor Marko Pesic schon mal in Hagen blicken.
Pflichtaufgabe für deutsche Basketballer in Luxemburg
Basketball
Zum Abschluss der EM-Qualifikation treten die deutschen Basketballer beim Gruppenschlusslicht Luxemburg an. Der Blick von Bundestrainer Emir Mutapcic und seinen Spielern wird aber mehr auf die Ergebnisse der anderen Gruppen gerichtet sein als auf die eigene Partie am Mittwoch.
Basketballer können für EM planen - Mutapcic kritisch
Basketball
Gerade noch mal gut gegangen! Nach dem mühsamen Erfolg gegen Österreich kommen Deutschlands Basketballer in diesem Sommer wohl noch einmal mit einem blauen Auge davon.
Basketballer nach Österreich-Sieg wieder auf EM-Kurs
Basketball
Nach dem Nervenkrimi gegen Österreich wirkten die deutschen Basketballer wie von einer Zentnerlast befreit.
Basketballern gelingt wichtiger Erfolg gegen Österreich
Basketball-Nationalteam
Angeführt von Daniel Theis und Dennis Schröder ist den deutschen Basketballern in der EM-Qualifikation gegen Österreich in Hagen ein wichtiger Sieg gelungen. Mit 88:69 bezwang die Mannschaft den allenfalls zweitklassigen Gegner - und hatte doch zwischenzeitlich große Probleme.