Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Basketball

Bryant und Howard führen Lakers zum Sieg

16.01.2013 | 08:36 Uhr

Die Los Angeles Lakers kommen in der NBA offenbar besser in Schwung. Der 16-malige Champion besiegte die Milwaukee Bucks 104:88 und feierte damit den zweiten Erfolg nacheinander.

Los Angeles (SID) - Die Los Angeles Lakers kommen in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA offenbar besser in Schwung. Angeführt von den überragenden Kobe Bryant und Dwight Howard besiegte der 16-malige Champion die Milwaukee Bucks mit 104:88 und feierte damit den zweiten Erfolg nacheinander. Bryant verbuchte dabei ebenso wie sein kongenialer Partner 31 Zähler, Howard sammelte zudem 16 Rebounds. In der Western Conference liegen die Lakers auf dem elften Platz aber immer noch hinter ihren Erwartungen zurück.

Deutlich besser läuft es in dieser Saison für Stadtrivale Los Angeles Clippers. Ohne den verletzten Superstar und Olympiasieger Chris Paul setzten sich die Clippers bei den Houston Rockets mit 117:109 durch, bester Akteur auf dem Parkett war Jamal Crawford mit 30 Punkten. Nach dem 30. Sieg im 39. Saisonspiel rangiert LA weiter auf dem zweiten Platz im Westen und bleibt Spitzenreiter und Vorjahresfinalist Oklahoma City Thunder dicht auf den Fersen.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Bayern heiß auf Challenge bei Phoenix Hagen
Krombacher Challenge
Es wird der Höhepunkt der Saisonvorbereitung der Bundesliga-Basketballer von Phönix Hagen: Am 6. und 7. September steigt die Krombacher Challenge am Ischeland - und unter anderem wird der FC Bayern München zu Gast sein. Vorab ließ sich Bayern-Sportdirektor Marko Pesic schon mal in Hagen blicken.
Pflichtaufgabe für deutsche Basketballer in Luxemburg
Basketball
Zum Abschluss der EM-Qualifikation treten die deutschen Basketballer beim Gruppenschlusslicht Luxemburg an. Der Blick von Bundestrainer Emir Mutapcic und seinen Spielern wird aber mehr auf die Ergebnisse der anderen Gruppen gerichtet sein als auf die eigene Partie am Mittwoch.
Basketballer können für EM planen - Mutapcic kritisch
Basketball
Gerade noch mal gut gegangen! Nach dem mühsamen Erfolg gegen Österreich kommen Deutschlands Basketballer in diesem Sommer wohl noch einmal mit einem blauen Auge davon.
Basketballer nach Österreich-Sieg wieder auf EM-Kurs
Basketball
Nach dem Nervenkrimi gegen Österreich wirkten die deutschen Basketballer wie von einer Zentnerlast befreit.
Basketballern gelingt wichtiger Erfolg gegen Österreich
Basketball-Nationalteam
Angeführt von Daniel Theis und Dennis Schröder ist den deutschen Basketballern in der EM-Qualifikation gegen Österreich in Hagen ein wichtiger Sieg gelungen. Mit 88:69 bezwang die Mannschaft den allenfalls zweitklassigen Gegner - und hatte doch zwischenzeitlich große Probleme.