Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Basketball

Bremerhaven schlägt Hagen

09.11.2012 | 22:13 Uhr
Funktionen

Die Eisbären Bremerhaven haben in der Basketball-Bundesliga vorübergehend den fünften Platz erobert. Vor 2480 Zuschauern schlug Bremerhaven Phoenix Hagen mit 97:87 (52:45).

Bremerhaven (SID) - Die Eisbären Bremerhaven haben in der Basketball-Bundesliga vorübergehend den fünften Platz erobert. Vor 2480 Zuschauern schlug Bremerhaven am achten Spieltag Phoenix Hagen mit 97:87 (52:45). Stanley Burrell erzielte dabei 21 Punkte für die Gastgeber, für Hagen kam Davin White auf 22 Zähler.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
So viele Würfe wie nie reichen Phoenix nicht
Analyse
Die schwache Quote war der Grund für die Niederlage gegen Ulm. Geschäftsführer Herkelmann ist trotzdem zufrieden mit der Entwicklung der Mannschaft.
Bamberg festigt Platz zwei - 85:69 in Frankfurt
Basketball
Die Brose Baskets Bamberg bleiben in der Basketball-Bundesliga erster Verfolger von Tabellenführer ALBA Berlin. Der sechsfache Meister setzte sich mit...
Furioses zweites Viertel bringt den Erfolg
Basketball
Hernes Bundesliga-Damen bleiben auf der Erfolgsspur. Sie feierten gegen Halle bereits den fünften Sieg in Serie und verdrängten Saarlouis vom zweiten...
ALBA mit 60 Punkten in einer Halbzeit - Bayern souverän
Basketball
Die abwehrstarken Basketballer von ALBA Berlin glänzten in der Offensive, warfen und trafen beim 96:81 beim Mitteldeutschen BC aus allen Lagen. 60...
Artland Dragons holen Center Frease zurück
Basketball
Quakenbrück (dpa) - Basketball-Bundesligist Artland Dragons aus Quakenbrück hat Center Kenny Frease für einige Wochen wieder unter Vertrag genommen.
Fotos und Videos
7278222
Bremerhaven schlägt Hagen
Bremerhaven schlägt Hagen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/basketball/bremerhaven-schlaegt-hagen-id7278222.html
2012-11-09 22:13
Basketball