Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Basketball

Boston verpasst vorzeitigen Halbfinal-Einzug

24.05.2012 | 07:44 Uhr

Die Boston Celtics haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA durch eine 75:82-Niederlage bei den Philadelphia 76ers den vorzeitigen Einzug ins Halbfinale verpasst.

Philadelphia (SID) - Die Boston Celtics haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA den vorzeitigen Einzug ins Halbfinale verpasst. Der Rekordchampion unterlag bei den Philadelphia 76ers mit 75:82 und musste in der Best-of-seven-Serie den 3:3-Ausgleich hinnehmen. Das entscheidende siebte Spiel in der Vorschlussrunde der Eastern Conference steigt am Samstag in Boston. Im zweiten Halbfinale führen die Miami Heat gegen die Indiana Pacers mit 3:2.

Für die Celtics reichten 24 Punkte von Topscorer Paul Pierce und 20 Zähler von Kevin Garnett nicht zum Sieg, weil Philadelphia eine geschlossenere Mannschaftsleistung bot. Insgesamt fünf Spieler der Gastgeber punkteten zweistellig. Am treffsichersten für die 76ers war Jrue Holiday (20). "Unsere Jungs haben einen richtig guten Job gemacht", sagte Philadelphia-Coach Doug Collins.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Basketballer von Bayern München wie ihr Pendant im Fußball
Basketball
Die Basketballer des FC Bayern München sind wie ihr fußballerisches Pendant: machtbesessen und erfolgreich. In Hagen bereiten sie sich am Wochenende mit einem Vorbereitungsturnier gegen Liga-Konkurrenten auf die kommende Spielzeit vor.
Eisbären Bremerhaven geben Hesson Viermonatsvertrag
Basketball
Die Eisbären Bremerhaven haben ihren Kader für die neue Basketball-Saison mit Myles Hesson erweitert. Der britische Nationalspieler erhält nach Angaben des Bundesligaclubs einen Viermonatsvertrag.
Basketball-WM: USA deklassiert zum Auftakt Finnland
Basketball
Die Basketball-Nationalmannschaft der USA hat zum Auftakt der Weltmeisterschaft in Spanien eindrucksvoll ihre Titelambitionen untermauert.
Gastgeber Spanien will NBA-Stars vom WM-Thron stürzen
Basketball
Die USA, wer sonst? Vor Beginn der Basketball-WM in Spanien ist die Frage nach dem großen Favoriten wieder einmal schnell geklärt. Die NBA-Stars gehen als heißester Anwärter auf den erneuten Titelgewinn in das an diesem Samstag beginnende Turnier.
Gedämpfte Freude trotz EM-Ticket - DBB will Kontinuität
Basketball
Die große Party fiel aus. Zwar saßen Spieler und Verantwortliche der deutschen Basketball-Nationalmannschaft nach der gesicherten EM-Qualifikation am Mittwochabend in Luxemburg noch kurz zusammen.