Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Basketball

Boston verpasst vorzeitigen Halbfinal-Einzug

24.05.2012 | 07:44 Uhr

Die Boston Celtics haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA durch eine 75:82-Niederlage bei den Philadelphia 76ers den vorzeitigen Einzug ins Halbfinale verpasst.

Philadelphia (SID) - Die Boston Celtics haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA den vorzeitigen Einzug ins Halbfinale verpasst. Der Rekordchampion unterlag bei den Philadelphia 76ers mit 75:82 und musste in der Best-of-seven-Serie den 3:3-Ausgleich hinnehmen. Das entscheidende siebte Spiel in der Vorschlussrunde der Eastern Conference steigt am Samstag in Boston. Im zweiten Halbfinale führen die Miami Heat gegen die Indiana Pacers mit 3:2.

Für die Celtics reichten 24 Punkte von Topscorer Paul Pierce und 20 Zähler von Kevin Garnett nicht zum Sieg, weil Philadelphia eine geschlossenere Mannschaftsleistung bot. Insgesamt fünf Spieler der Gastgeber punkteten zweistellig. Am treffsichersten für die 76ers war Jrue Holiday (20). "Unsere Jungs haben einen richtig guten Job gemacht", sagte Philadelphia-Coach Doug Collins.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Sieg oder Steinzeit: Basketballer mächtig unter Druck
Basketball
Jetzt geht es für Deutschlands Basketballer um alles. Im letzten Heimspiel der EM-Qualifikation gegen Österreich am Sonntag (14.00 Uhr) in Hagen braucht das Team von Bundestrainer Emir Mutapcic unbedingt einen Sieg, sonst drohen die Korbjäger in der Versenkung zu verschwinden.
DBB-Team kassiert zweite Niederlage in EM-Qualifikation
Basketball
Die deutschen Basketballer haben in der EM-Qualifikation einen herben Dämpfer erhalten. Das Team von Bundestrainer Emir Mutapcic verlor in Bonn gegen Polen nach einer schwachen Leistung mit 76:88 (41:43) und kassierte in der Ausscheidung für die EM 2015 damit die zweite Niederlage.
DBB-Korbjäger sinnen auf Revanche gegen Polen
Basketball
Jetzt gilt es! Vor dem vermeintlichen Endspiel um den Gruppensieg in der EM-Qualifikation geben sich Deutschlands Korbjäger locker und voller Zuversicht.
Aus für Münchens "Motor" - Hamann muss Bayern verlassen
Basketball
Der Kapitän muss gehen. Nach 156 Pflichtspielen für den FC Bayern hat Steffen Hamann keine Zukunft mehr beim Münchner Basketball-Meister. Der Vertrag des 33-Jährigen wird nicht erneut verlängert, wie der Club bestätigte.
Joyce wechselt von Oldenburg nach Braunschweig
Basketball
Basketballprofi Dru Joyce spielt nach zwei Jahren bei den EWE Baskets Oldenburg zukünftig für den Basketball-Bundesligisten Löwen Braunschweig.