Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Basketball

Blakely-Transfer geplatzt: Bonn sucht weiter

31.12.2012 | 11:51 Uhr
Funktionen

Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn muss sich nochmal auf die Suche nach einem Ersatz für seinen abgewanderten US-Star Patrick Ewing jr. machen.

Bonn (SID) - Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn muss sich nochmal auf die Suche nach einem Ersatz für seinen abgewanderten US-Star Patrick Ewing jr. machen. Die bereits verkündete Verpflichtung von Ewings Landsmann Marqus Blakely scheiterte kurz vor dem Jahreswechsel, weil der Forward der Los Angeles Clippers aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA unerwartet den Medizincheck nicht bestand. "Bei uns regiert momentan Murphys Gesetz", kommentierte Bonns Präsident Wolfgang Wiedlich den geplatzten Transfer.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Verstärkung für Nowitzki - Mavericks holen NBA-Star Rondo
Basketball
Die Mavericks haben einen Transfer-Coup gelandet. Die Verpflichtung von Rajon Rondo könnte die Texaner in die Nähe des NBA-Titels katapultieren.
Bamberg und Bayern treffen im Eurocup aufeinander
Basketball
Der deutsche Basketball-Meister FC Bayern München trifft in der Runde der letzten 32 des Eurocups auf Bundesliga-Konkurrent Brose Baskets Bamberg.
Eurocup: Bamberg mit Niederlage zum Vorrundenabschluss
Basketball
Die Brose Baskets Bamberg haben sich mit einer Niederlage in die zweite Phase des Eurocups verabschiedet. Der Basketball-Bundesligist verlor bei...
Erneute Eurocup-Niederlage für Artland Dragons
Basketball
Die Basketballer der Artland Dragons haben zum Abschied der Eurocup-Saison die achte Niederlage in Serie kassiert. Die bereits zuvor ausgeschiedenen...
Oldenburg verabschiedet sich mit Sieg aus Eurocup
Basketball
Die EWE Baskets Oldenburg haben sich mit einem Erfolg aus dem Basketball-Eurocup verabschiedet. Der Bundesligist besiegte Virtus Rom klar mit 80:66...
Fotos und Videos