Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Basketball

Berlin schrammt an Überraschung vorbei

08.11.2012 | 22:54 Uhr

Alba Berlin hat in der Euroleague erneut eine Überraschung verpasst. Am fünften Spieltag unterlag der Basketball-Bundesligist Maccabi Tel Aviv mit 76:78 (35:38).

Berlin (SID) - Alba Berlin hat in der Euroleague erneut eine Überraschung verpasst und die dritte Niederlage kassiert. Am fünften Spieltag unterlag der Basketball-Bundesligist dem fünfzigmaligen israelischen Meister Maccabi Tel Aviv mit 76:78 (35:38), hat aber weiterhin alle Chancen auf das Erreichen der Top-16-Runde. Eine Woche nach der knappen Niederlage bei Unicaja Malaga (62:67) bot Berlin auch dem weiterhin ungeschlagenen Spitzenreiter der Gruppe B bis zum Schluss Paroli.

Bester Berliner im "Euroleague Game of the Week", das in 91 Ländern live übertragen wurde, war Neuzugang Nihad Djedovic mit 17 Punkten. Aufseiten der Gäste hieß der Topscorer Devin Smith (20 Zähler).

Nach einem knappen Pausenrückstand startete Alba, das Nationalspieler Heiko Schaffartzik trotz eines angebrochenen Nasenbeins aufbieten konnte, mit einem 11:2-Lauf in die zweite Hälfte. Doch Tel Aviv eroberte die Führung schnell zurück. In der Folge blieb das Duell mit dem fünfmaligen Europokal-Champion offen.

Vule Avdalovic verkürzte 30 Sekunden vor dem Ende auf 76:78 und eroberte danach den Ball. Doch die Chance zum Sieg konnte Schaffartzik nicht nutzen, sein Dreier in letzter Sekunde verfehlte das Ziel. In der Tabelle ist Berlin hinter Tel Aviv (5:0 Siege) und Malaga (4:1) mit einer Bilanz von 2:3 Dritter.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Phoenix Hagen bringt Tübingen völlig aus dem Rhythmus
Analyse
Mit intensiver Defensive brachte Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen die Walter Tigers Tübingen nach der Pause völlig aus dem Rhyhtmus - Der 92:69.
Bamberger Serie nach 16 Siegen gerissen
Basketball
Die stolze Serie der Brose Baskets Bamberg ist gerissen. Nach 16 Siegen am Stück verlor der Tabellenführer der Basketball-Bundesliga mit 73:83 (41:44)...
Fehlstart in die Play-Offs
Damenbasketball
Hernes Basketballerinnen haben den Start in die Play-Offs verpatzt. Nach dem 67:69 gegen Freiburg droht dem Hauptrundenzweiten ein frühes Ausscheiden.
Haensel führt auch neuen Aufsichtsrat bei Phoenix Hagen
Chefetage
Stellvertreter des erfahrenen Aufsichtsrats ist Ahmet Yilmaz. Und sie haben eine Sorge weniger: Das Heimspiel gegen Trier kann stattfinden.
HTC-Damen starten in die Play-Offs
Basketball
Schon wieder geht’s um die Wurst. Wenige Tage nach dem Top4-Turnier startet der HTC mit dem Heimspiel gegen Freiburg in die Play-Offs um die Deutsche...
Fotos und Videos
Bamberg besiegt Phoenix Hagen
Bildgalerie
Basketball
Phoenix unterliegt Ludwigsburg
Bildgalerie
Basketball
7274221
Berlin schrammt an Überraschung vorbei
Berlin schrammt an Überraschung vorbei
$description$
http://www.derwesten.de/sport/basketball/berlin-schrammt-an-ueberraschung-vorbei-id7274221.html
2012-11-08 22:54
Basketball