Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Basketball

Berlin bezwingt Bamberg im Euroleague-Duell

24.01.2013 | 22:27 Uhr

Alba Berlin hat das historische erste Duell zweier deutscher Mannschaften in der Basketball-Euroleague ohne große Mühe gewonnen.

Berlin (SID) - Alba Berlin hat das historische erste Duell zweier deutscher Mannschaften in der Basketball-Euroleague ohne große Mühe gewonnen. Die Hauptstädter setzten sich gegen den deutschen Meister Brose Baskets Bamberg souverän mit 82:63 (36:34) durch und feierten den ersten Erfolg eines Bundesligisten in der Top-16-Runde der europäischen Königsklasse überhaupt. Durch den Premierensieg in der Zwischenrunde erhalten sich die Berliner nach zuvor vier Niederlagen die Chance auf den Einzug in die K.o.-Phase, Bamberg droht nach der fünften Pleite in Serie das Aus.

Vor 8533 Zuschauern in der Berliner Arena am Ostbahnhof waren Nihad Djedovic (20 Punkte) und Yassin Idbihi (11) die erfolgreichsten Werfer der "Albatrosse" von Trainer Sasa Obradovic. Für die Gäste punkteten die früheren NBA-Profis Bostjan Nachbar (15) und Casey Jacobsen (13) am häufigsten.

sid

Facebook
Kommentare
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
WM-Trainingscamp der USA: Auch ohne Top-Team Top-Favorit
Basketball
Vor zwei Jahren schwitzten noch LeBron James, Kobe Bryant, Carmelo Anthony oder Chris Paul im US-Trikot auf dem Gelände der Universität von Nevada. Wer dieser Tage im Thomas & Mack Center von Las Vegas vorbeischaut, sucht vergeblich nach den Olympiasiegern.
Argentinien ohne Ginóbili zur WM 
Basketball
Manu Ginóbili wird nicht für Argentinien bei der Basketball-Weltmeisterschaft in Spanien spielen. Der 37-Jährige wird stattdessen seine Wadenverletzung auskurieren, die er sich beim Sieg der San Antonio Spurs in der NBA-Finalserie gegen die Miami Heat zugezogen hatte.
Schweißtreibender Sommer für Theis - Chance auf NBA
Basketball
Nur für richtige Flitterwochen gab es im vollgepackten Sommer von Daniel Theis noch keine Zeit. Der Wechsel zum Spitzenclub nach Bamberg, Auftritte in der NBA Summer League und sein lange erwartetes Debüt für das Basketball-Nationalteam hatten Vorrang.
DBB-Team startet Supercup ohne Theis
Basketball
Die deutschen Basketballer starten ohne Daniel Theis in den Supercup in Bamberg. Der 22 Jahre alte Power Forward zog sich im Training eine Risswunde in der Wade zu und fällt vier bis fünf Tage aus, teilte der Deutsche Basketball Bund mit.
Pleiß reist zum Nationalteam - Supercup-Einsatz ungewiss
Basketball
Basketball-Nationalspieler Tibor Pleiß reist trotz noch ungeklärter Vertragssituation schon vor dem Supercup zum deutschen Team.