Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Basketball

Bayern-Basketballer wollen mittelfristig umziehen

06.11.2012 | 11:30 Uhr

Die Basketballer von Bayern München wollen in absehbarer Zeit eine größere Halle beziehen.

München (SID) - Die Basketballer von Bayern München wollen in absehbarer Zeit eine größere Halle beziehen. "Mittelfristig streben wir eine Heimspielstätte mit einer Kapazität von circa 10.000 Zuschauern an", sagte Geschäftsführer Thomas Oehler beim 8. SPONSORs Clubmanager Summit in Köln.

Aktuell sei ein Umzug für den Bundesligisten aber noch kein Thema. "Für die nächsten Jahre wird uns der Audi Dome genügen", sagt Oehler. Die frühere Rudi-Sedlmayer-Halle, Austragungsort des olympischen Basketball-Turniers 1972, fasst 6700 Zuschauer. Die Arena war nach dem Aufstieg im vergangenen Jahr modernisiert worden, um den Anforderungen der Bundesliga zu entsprechen.

Über Tickets erwirtschaften die Bayern nach Angaben von Oehler derzeit knapp 23 Prozent ihrer Einnahmen. Mit einem Etat von neun Millionen Euro liegen die Münchner sogar vor Meister Brose Baskets Bamberg (8,0) und Alba Berlin (7,5). Dennoch habe der Klub noch Nachholbedarf. Laut Oehler sind "die Standorte Berlin und Bamberg noch ein gutes Stück voraus".

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
In Ludwigsburg erwartet Phoenix NBA-Erfahrung
Phoenix-Gegner
Am Sonntag tritt Phoenix Hagen in Ludwigsburg an. MHP-Coach John Patrick kann aus acht ausländischen Akteuren das erlaubte Sextett auswählen. Coby Carl und John Brockman haben schon in der besten Liga der Welt gespielt.
Ulm kassiert erste Niederlage in der EuroChallenge
Basketball
Bundesligist ratiopharm Ulm hat in einem Basketball-Krimi die erste Niederlage in der EuroChallenge kassiert. Die Schwaben unterlagen in der Gruppe A dem italienischen Vertreter Enel Basket Brindisi mit 76:77 (38:40).
"BIG": Fleming wird neuer Basketball-Bundestrainer
Basketball
Der langjährige Bamberger Erfolgscoach Chris Fleming wird neuer Basketball-Bundestrainer und soll das deutsche Team zu den Olympischen Spielen nach Rio de Janeiro führen.
Bayern empfangen Barca: "Kämpfen bis zum Umfallen"
Basketball
Vor dem Duell gegen die Stars des FC Barcelona ist die Euroleague-Zwischenrunde für die Basketballer des FC Bayern weit, weit weg.
Bayern verpflichten Point Guard McCalebb für einen Monat
Basketball
Der FC Bayern München hat wegen der derzeit großen Verletzungssorgen den amerikanischen Basketball-Profi Bo McCalebb verpflichtet.