Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Basketball

Bauermann wird Nationaltrainer in Polen

17.01.2013 | 22:06 Uhr
Funktionen

Der ehemalige Basketball-Bundestrainer Dirk Bauermann übernimmt die polnische Nationalmannschaft. Das bestätigte der 54-Jährige der Bild und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Berlin (SID) - Der ehemalige Basketball-Bundestrainer Dirk Bauermann übernimmt die polnische Nationalmannschaft. Das bestätigte der 55-Jährige der Bild und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. "Ich freue mich auf diese ganz neue Herausforderung. Die Mannschaft hat viel Potenzial, der polnische Jahrgang 1993 ist WM-Zweiter geworden", sagte Bauermann. Der Coach hatte zuletzt Bundesligist Bayern München trainiert und war unmittelbar vor Saisonbeginn entlassen worden.

Bei der EM in Slowenien (4. bis 22. September) könnte es somit nach der zweiten Gruppenphase zu einem Duell mit der Auswahl des Deutschen Basketball BUndes (DBB) kommen. Bauermann hatte das DBB-Team 1994 und von 2003 bis 2011 betreut. Nach der EM 2011 in Litauen hatte der gebürtige Oberhausener das Amt aufgegeben, da die Statuten der Bundesliga eine Doppelfubktion nicht mehr zulassen.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Bei Phoenix medizinisch wie spielerisch Fragen offen
Basketball
Eine arbeitsame Weihnachts-Woche liegt vor den Phoenix-Profis, an deren Ende das Kellerduell daheim gegen Schlusslicht Crailsheim Merlins wartet.
ALBA bleibt ohne Liga-Niederlage - Sieg für Bayern
Basketball
Mit einem Kraftakt in einem starken Schlussviertel hat ALBA Berlin seine imposante Siegesserie in der Basketball Bundesliga fortgesetzt. Der...
Siegesserie von Ulm gerissen - Erfolg für Crailsheim
Basketball
Die Siegesserie von ratiopharm Ulm in der Basketball Bundesliga ist beendet. Nach sieben Erfolgen nacheinander verloren die Schwaben bei der BG...
ALBA in Euroleague gegen Real, Barcelona, Panathinaikos
Basketball
ALBA Berlin bekommt es in der Zwischenrunde der Basketball-Euroleague mit ebenso schweren wie attraktiven Gegnern zu tun.
Mit schwacher Leistung verliert Phoenix in Trier
Spielbericht
Den Hagener Basketballern fehlte im Auswärtsspiel in Trier die nötige Einstellung. Sie zeigten ihre schlechteste Saisonleistung und verloren 62:75.
Fotos und Videos