Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Basketball

Basketball-Vereine für Wildcardverfahren

31.05.2012 | 17:45 Uhr

Die Vereine der BBL haben sich auf ihrer Sitzung am Donnerstag in Würzburg für die Durchführung eines Wildcardverfahrens zur Ermittlung des 18. Teilnehmers ausgesprochen.

Köln (SID) - Die Vereine der Basketball Bundesliga (BBL) haben sich auf ihrer Sitzung am Donnerstag in Würzburg für die Durchführung eines Wildcardverfahrens zur Ermittlung des 18. Teilnehmers ausgesprochen. Dieses findet am kommenden Mittwoch (6. Juni) in Frankfurt/Main statt. An dem Wildcardverfahren nehmen der Erstliga-Absteiger LTi Giessen 46ers und die Giants Düsseldorf aus der ProA teil. Beide Klubs hatten ihre Unterlagen fristgerecht zum Stichtag 22. Mai eingereicht.

Die Entscheidung über die Vergabe des Platzes trifft die Gesellschafterversammlung der BBL GmbH. Diese besteht aus dem Präsidenten der AG Basketball Bundesliga, Thomas Braumann, und einem Vertreter des Deutschen Basketball Bundes (DBB). Vor der Entscheidung erhalten die beiden Bewerber die Möglichkeit, sich den Vereinsvertretern zu präsentieren. Im Anschluss an die Präsentation geben die Klub-Vertreter ihre Empfehlung an den AG-Präsidenten weiter. Der Eintritt in die Bundesliga ist mit der Zahlung einer Gebühr in Höhe von 150.000 Euro verbunden.

"Die Entscheidung, mit 18 Mannschaften die Saison 2012/2013 zu bestreiten, lag unter anderem darin begründet, dass sich die Vereine wesentliche Einnahmen von einem zusätzlichen Heimspiel versprechen und dass die Wettbewerbssituation hinsichtlich der Play-off-Teilnahme und des Abstiegs erhalten bleibt", sagte Thomas Braumann.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Aufsteiger Göttingen hat den Kader komplett
Basketball
Göttingen (dpa) – Aufsteiger BG Göttingen hat seinen Kader für die Basketball Bundesliga mit der Verpflichtung von Khalid El-Amin und Jamal Boykin komplettiert.
Deutsche Basketballer in der EM-Quali auf Platz eins
Basketball
Die deutschen Basketballer liegen nach der Hälfte der EM-Qualifikation voll auf Kurs.
Beim Phoenix-Fitnesstest läuft Jonas Grof vorne weg
Vorbereitung
Mit einer ersten Formüberprüfung startete Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen gestern Abend die Saisonvorbereitung. „Ich kann schon erkennen, wer nichts getan hat“, meinte Trainer Ingo Freyer nach der 45-minütigen Laufeinheit im Ischelandstadion. „Davon haben wir diesmal keinen.“
Basketballer wollen gegen Luxemburg Wiedergutmachung
Basketball
Nach dem blamablen Auftritt in Österreich wollen sich die deutschen Basketballer gegen Außenseiter Luxemburg den Frust von der Seele spielen.
Phoenix Hagen vermeldet drei Neuzugänge
Basketball
Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen hat zum Start der Vorbereitung drei weitere Neuzugänge vermeldet. Todd Brown, Zamal Nixon und Jonas Grof sollen bereits am Wochenende ins Training der Mannschaft von Trainer Ingo Freyer einsteigen.