Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Basketball

Bamberg zahlt weiter Lehrgeld

21.02.2013 | 22:55 Uhr

Der deutsche Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg wartet weiter auf seinen ersten Sieg in der Top-16-Runde der Euroleague.

Bamberg (SID) - Der deutsche Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg wartet weiter auf seinen ersten Sieg in der Top-16-Runde der Euroleague. Die Mannschaft von Trainer Chris Fleming verlor gegen den spanischen Vertreter Unicaja Malaga trotz einer starken Schlussphase mit 65:68 (28:38) und kassierte im achten Spiel die achte Niederlage.

Bamberg ist Tabellenletzter der Gruppe E. Direkt davor steht Alba Berlin, das den bisher einzigen Erfolg in der Top-16-Runde im Hinspiel gegen Bamberg erkämpft hatte und am Freitag beim spanischen Rekordmeister Real Madrid antritt.

In der ausverkauften "Frankenhölle" kamen die Bamberger zu Beginn des letzten Viertels nach einem 10:0-Lauf noch einmal zurück ins Spiel. 87 Sekunden vor der Schlusssirene brachte Sharrod Ford die Gastgeber dann sogar auf einen Punkt heran, die Wende in der packenden Partie gelang den Bambergern allerdings nicht mehr. Die letzte Gelegenheit auf die Verlängerung vergab Bostjan Nachbar, mit 17 Punkten erfolgreichster Werfer der Franken, mit einem verschossenen Dreier.

Am neunten Spieltag ist Bamberg am kommenden Donnerstag ebenfalls bei Real Madrid zu Gast.

sid

Facebook
Kommentare
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Bayern verpflichten Savanovic - Savovic nach Ulm
Basketball
Die Basketballer des FC Bayern haben für die neue Saison einen Tausch auf der Position des Power Forwards vorgenommen. Wie die Münchner bekanntgaben, verlässt Boris Savovic den deutschen Meister und geht zum Bundesliga-Rivalen ratiopharm Ulm.
Troutman verlässt Bayern-Basketballer Richtung Polen
Basketball
Chevon Troutman verlässt nach drei Jahren den deutschen Basketball-Meister Bayern München. Wie die Münchner am Donnerstag mitteilten, wird der 32-Jährige zum polnischen Vizemeister Stelmet Zielona Góra wechseln.
Oldenburg richtet 2015 Endrunde um BBL-Pokal aus
Basketball
Oldenburg ist im kommenden Jahr erstmals Gastgeber der Endrunde um den deutschen Basketball-Pokal.
Nationalspieler Giffey zurück zu ALBA Berlin
Basketball
Nach vier Jahren in den USA kehrt Nationalspieler Niels Giffey zu Basketball-Bundesligist ALBA Berlin zurück. Der 23 Jahre alte Flügelspieler hat nach seiner College-Zeit an der University of Connecticut einen Dreijahresvertrag beim deutschen Vizemeister unterschrieben.
Für Generalprobe gegen Brüssel geht Phoenix nach Lüdenscheid
Vorbereitung
Der Vorbereitungs-Fahrplan beim Basketball-Bundesligisten Phoenix Hagen steht und setzt auf Bewährtes. Gestartet wird mit einem Trainingslager in Kaiserau. Den letzten Härtetest vor dem Start gegen Frankfurt gibt's in Lüdenscheid gegen Brüssel. Für das erste Phoenix-Heimspiel startet der Vorverkauf.