Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Basketball

Bamberg und Alba verlieren zum Top-16-Auftakt

27.12.2012 | 23:07 Uhr

Die beiden Basketball-Bundesligisten Brose Baskets Bamberg und Alba Berlin sind mit Niederlagen in die Top-16-Runde der Euroleague gestartet.

Köln (SID) - Die beiden Basketball-Bundesligisten Brose Baskets Bamberg und Alba Berlin sind mit Niederlagen in die Top-16-Runde der Euroleague gestartet. Der Double-Gewinner Bamberg unterlag in einer engen Partie bei Unicaja Malaga 82:85 (45:39).

Für Bamberg, das mit einem 15:0-Lauf noch hoffnungsvoll in die Partie vor 3400 Zuschauern gestartet war, war Sharrod Ford (16 Punkte) bester Korbjäger. Die Mannschaft von Trainer Chris Fleming, die nur 31 Prozent ihrer Zwei-Punkt-Würfe verwandelte, vergab die Chance auf den möglichen Sieg nach drei ausgeglichenen Vierteln in einem schwachen letzten Durchgang, den die Spanier mit 22:13 für sich entschieden.

Die Berliner gestalteten das Duell vor rund 12.000 Zuschauern in der Arena am Ostbahnhof nach einem anfänglichen 2:12-Rückstand bis zum letzten Viertel offen, leisteten sich aber elf Ballverluste mehr als das beste Team der europäischen Basketball-Historie (20:9). "Um ein Team wie Real zu schlagen, müssten wir ein perfektes Spiel abliefern. Das ist uns leider nicht gelungen", sagte Alba-Coach Sasa Obradovic.

Seit dieser Saison wird die Top-16-Runde in zwei Achter- statt in vier Vierergruppen ausgespielt. Die jeweils vier besten Teams qualifizieren sich für das Viertelfinale. Das nächste Euroleague-Spiel bestreitet die Bamberger am 3. Januar (20.45 Uhr) gegen Madrid, die Albatrosse treten am Tag darauf (19.00 Uhr) bei ZSKA Moskau an.

Zum ersten Mal wird es am 5. Spieltag zum Duell zweier deutscher Klubs in der Königsklasse kommen. Die erste Begegnung zwischen den "Albatrossen" und Bamberg wird am 24. Januar (20.30 Uhr) in der Berliner Arena ausgetragen.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Eisbären siegen in Hagen
Bildgalerie
Basketball
Letztes Heimspiel für Bernd Kruel
Bildgalerie
Basketball
Bernd Kruel: 21 Jahre am Ball
Bildgalerie
Basketball
Aus dem Ressort
ALBA bleibt ungeschlagen - Klarer Sieg für Bayern
Basketball
ALBA Berlin und Bayern München marschieren in der Basketball-Bundesliga weiter vorne weg. Tabellenführer ALBA gewann gegen die Löwen Braunschweig mit 80:63 und blieb damit auch im neunten Saisonspiel ungeschlagen.
Fleming: "Junge Generation könnte von Dirk profitieren"
Basketball
Der neue Basketball-Bundestrainer Chris Fleming erwartet sich von einer EM-Teilnahme von Dirk Nowitzki vor allem für die international unerfahrenen Spieler einen großen Schub.
Oldenburg besiegt Bamberg - MBC und Artland gewinnen
Basketball
Die EWE Baskets Oldenburg haben das Spitzenspiel der Basketball-Bundesliga gegen den früheren Serienmeister Brose Baskets Bamberg gewonnen.
Serbischer Basketball-Fan in Istanbul erstochen
Basketball
Ein serbischer Basketball-Fan ist am Freitag während gewalttätiger Ausschreitungen in Istanbul erstochen worden. Der Tod des 25 Jahre alten Mannes aus Belgrad sei vom serbischen Konsulat in der Hauptstadt der Türkei bestätigt worden, berichtete das lokale Nachrichtenportal "Mondo".
Nowitzki lobt Entscheidung Fleming: "Sehr gute Wahl"
Basketball
Auch Superstar Dirk Nowitzki hat die Entscheidung für Chris Fleming als neuen Bundestrainer der deutschen Basketballer gelobt.