Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Basketball

Bamberg startet mit Heimspiel in die Saison

25.06.2012 | 15:18 Uhr

Double-Gewinner Brose Baskets Bamberg startet mit einem Heimspiel am 3. Oktober gegen die Eisbären Bremerhaven in die kommende Saison in der Basketball-Bundesliga.

Berlin (SID) - Double-Gewinner Brose Baskets Bamberg startet mit einem Heimspiel in die kommende Saison in der Basketball-Bundesliga. Am 3. Oktober wird die 47. BBL-Spielzeit mit der Begegnung gegen die Eisbären Bremerhaven in der Bamberger Arena eröffnet, wie die Liga mitteilte.

Vizemeister ratiopharm Ulm tritt am ersten Spieltag bei den New Yorker Phantoms Braunschweig an, Aufsteiger Mitteldeutscher BC startet mit einem Gastspiel bei den Telekom Baskets Bonn. Der frühere Serienmeister Alba Berlin eröffnet die Spielzeit in der eigenen Arena gegen die Artland Dragons Quakenbrück.

Die Hauptrunde endet am 27. April 2013, am 4. Mai beginnen die Play-offs. Der Allstar-Day findet am 19. Januar 2013 statt, der Pokalsieger wird am 23. und 24. März im Rahmen des Top-Four in Berlin ermittelt. In den vergangenen drei Jahren hatte Bamberg sowohl die Meisterschaft als auch den Pokal gewonnen.

sid

Facebook
Kommentare
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Bernd Kruel will Köln auf Weg in Bundesliga begleiten
Phoenix-Abgang
Aus der Bundesliga verabschiedete sich Bernd Kruel nach 20 Jahren im Mai. Als Spieler wechselt der 38-Jährige nun von Phoenix Hagen zu einem Klub, der langfristig zurück ins Oberhaus will: Bei den RheinStars Köln ist Kruel als Spieler gefragt, übernimmt aber auch andere Aufgaben.
Mutapcic streicht Barthel aus Aufgebot für Supercup
Basketball
Basketball-Bundestrainer Emir Mutapcic hat Flügelspieler Danilo Barthel von den Fraport Skyliners aus dem Kader für den Supercup gestrichen, teilte der Deutsche Basketball Bund mit.
Kanadier Kendall nächster ALBA-Abgang
Basketball
Basketball-Bundesligist ALBA Berlin plant für die kommende Saison nicht mehr mit dem Kanadier Levon Kendall.
Schröder-Debüt verheißungsvoll: Nicht "immer 30 Punkte"
Basketball
Dennis Schröder ließ die Lobeshymne des neuen Bundestrainers mit einem Lächeln über sich ergehen. Um das Leistungsvermögen seines angehenden Basketball-Stars zu charakterisieren, streckte Emir Mutapcic seinen linken Arm so weit es geht in die Höhe.
Bundestrainer: Center Pleiß kurz vor NBA-Engagement
Basketball
Der deutsche Basketball-Nationalspieler Tibor Pleiß steht nach Auskunft von Bundestrainer Emir Mutapcic kurz vor einem Engagement in der NBA.