Bamberg startet mit Heimspiel in die Saison

Double-Gewinner Brose Baskets Bamberg startet mit einem Heimspiel am 3. Oktober gegen die Eisbären Bremerhaven in die kommende Saison in der Basketball-Bundesliga.

Berlin (SID) - Double-Gewinner Brose Baskets Bamberg startet mit einem Heimspiel in die kommende Saison in der Basketball-Bundesliga. Am 3. Oktober wird die 47. BBL-Spielzeit mit der Begegnung gegen die Eisbären Bremerhaven in der Bamberger Arena eröffnet, wie die Liga mitteilte.

Vizemeister ratiopharm Ulm tritt am ersten Spieltag bei den New Yorker Phantoms Braunschweig an, Aufsteiger Mitteldeutscher BC startet mit einem Gastspiel bei den Telekom Baskets Bonn. Der frühere Serienmeister Alba Berlin eröffnet die Spielzeit in der eigenen Arena gegen die Artland Dragons Quakenbrück.

Die Hauptrunde endet am 27. April 2013, am 4. Mai beginnen die Play-offs. Der Allstar-Day findet am 19. Januar 2013 statt, der Pokalsieger wird am 23. und 24. März im Rahmen des Top-Four in Berlin ermittelt. In den vergangenen drei Jahren hatte Bamberg sowohl die Meisterschaft als auch den Pokal gewonnen.