Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Basketball

Bamberg dominiert erstes Finale

03.06.2012 | 17:33 Uhr

Die Brose Baskets Bamberg haben das erste Endspiel der Basketball-Bundesliga deutlich mit 98:72 gegen Ulm gewonnen und weiter das dritte Double in Folge im Visier.

Bamberg (SID) - Die Brose Baskets Bamberg haben das erste Endspiel der Basketball-Bundesliga (BBL) deutlich gewonnen und weiter das dritte Double in Folge im Visier. Der Meister und Pokalsieger bezwang in eigener Halle ratiopharm Ulm nach einer überzeugenden Leistung 98:72 (49:28). Damit ging das Team von Coach Chris Fleming in der Best-of-Five-Serie 1:0 in Führung. Die zweite Begegnung findet am Mittwoch (20 Uhr) in Ulm statt.

Die Franken hatten den Grundstein für den Sieg bereits in der ersten Halbzeit gelegt, in der sie die Gäste förmlich überrannten. Nach dem Seitenwechsel blieb der Favorit konzentriert und ließ die Gäste nicht mehr rankommen. Bamberg hatte in Anthony Tucker (18 Punkte) seinen besten Akteur. Für Ulm waren Isaiah Swann und John Bryant (13) die treffsichersten Spieler.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Giffey holt US-College-Titel
Bildgalerie
Basketball
Bamberg gewinnt in Hagen 81:72
Bildgalerie
Basketball
ETB Baskets in Playoffs
Video
Basketball
Phoenix schlägt Bonn 82:77
Bildgalerie
Basketball
Aus dem Ressort
Nur Sieg erhält Phoenix Hagen vage Playoff-Chance
Phoenix Hagen
Um die vage Playoff-Chance zu nutzen, die nur bei Patzern der Konkurrenten Ludwigsburg und Mitteldeutscher BC realistisch würde, ist für Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen ein Sieg gegen die Fraport Skyliners am Donnerstag Pflicht. Es wäre der erste Heimerfolg gegen die Skyliners überhaupt.
Kleines Geld, großer Erfolg: MBC Playoff-Kandidat
Basketball
Der Blick geht nach oben. Erstmals seit dem Europacup-Sieg und dem Zwangsabstieg vor zehn Jahren ist der Mitteldeutsche BC in der Basketball Bundesliga als Neunter ein Kandidat für die Meisterschafts-Playoffs.
Ein Spiel Sperre für Bonner Profi McLean
Basketball
Der Bonner Basketballer Jamel McLean ist für ein Bundesligaspiel gesperrt worden. Dies entschied BBL-Spielleiter Dirk Horstmann.
Luxuswoche für Bayern nach Meisterprobe
Basketball
Kurz nach der bestandenen Meisterprobe des FC Bayern beim Serienchampion in Bamberg meldeten sich prominente Gratulanten bei Geschäftsführer Marko Pesic.
ALBA-Topscorer Logan fällt zehn Tage aus
Basketball
Basketball-Pokalsieger ALBA Berlin muss voraussichtlich zehn Tage auf seinen verletzten Topscorer David Logan verzichten.