Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Basketball

Alba verpasst ersten Sieg in Zwischenrunde

16.01.2013 | 22:37 Uhr

Alba Berlin hat in der Top-16-Runde der Euroleague die vierte Niederlage im vierten Spiel kassiert. Der frühere deutsche Serienmeister unterlag Panathinaikos Athen mit 73:79.

Berlin (SID) - Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat in der Top-16-Runde der Euroleague eine Überraschung verpasst und die vierte Niederlage im vierten Spiel kassiert. Der frühere deutsche Serienmeister unterlag dem 32-maligen griechischen Champion Panathinaikos Athen trotz einer starken Leistung mit 73:79 (39:45). Alba hat noch nie ein Spiel in der Zwischenrunde des bedeutendsten europäischen Klub-Wettbewerbs gewonnen.

Bester Werfer der Berliner war Nihad Djedovic mit 21 Punkten. Aufseiten der Gäste überzeugte Jonas Maciulis mit 28 Zählern. Dagegen trug Jason Kapono, der 2006 mit den Miami Heat die Meisterschaft in der nordamerikanischen Profiliga NBA gewonnen hatte, nur acht Punkte zum dritten Sieg der Athener bei.

Vor 8166 Zuschauern boten die Gastgeber den favorisierten Griechen bis zum Schluss Paroli. Im Schlussviertel kämpfte sich Berlin sogar noch einmal bis auf drei Punkte heran, doch spätestens die beiden verwandeltenen Freiwürfe von Marcus Banks besiegelten in der letzten Spielminute die Berliner Pleite.

Am 24. Januar bestreiten Alba und die Brose Baskets Bamberg das erste deutsche Duell in der Euroleague. Falls die ebenfalls noch sieglosen Bamberger am Donnerstag nicht gegen Anadolu Istanbul gewinnen, machen Alba und die Brose Baskets in der kommenden Woche den ersten deutschen Sieg überhaupt in einer Top-16-Runde der Euroleague untereinander aus.

sid

Facebook
Kommentare
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Argentinien ohne Ginóbili zur WM 
Basketball
Manu Ginóbili wird nicht für Argentinien bei der Basketball-Weltmeisterschaft in Spanien spielen. Der 37-Jährige wird stattdessen seine Wadenverletzung auskurieren, die er sich beim Sieg der San Antonio Spurs in der NBA-Finalserie gegen die Miami Heat zugezogen hatte.
Schweißtreibender Sommer für Theis - Chance auf NBA
Basketball
Nur für richtige Flitterwochen gab es im vollgepackten Sommer von Daniel Theis noch keine Zeit. Der Wechsel zum Spitzenclub nach Bamberg, Auftritte in der NBA Summer League und sein lange erwartetes Debüt für das Basketball-Nationalteam hatten Vorrang.
DBB-Team startet Supercup ohne Theis
Basketball
Die deutschen Basketballer starten ohne Daniel Theis in den Supercup in Bamberg. Der 22 Jahre alte Power Forward zog sich im Training eine Risswunde in der Wade zu und fällt vier bis fünf Tage aus, teilte der Deutsche Basketball Bund mit.
Pleiß reist zum Nationalteam - Supercup-Einsatz ungewiss
Basketball
Basketball-Nationalspieler Tibor Pleiß reist trotz noch ungeklärter Vertragssituation schon vor dem Supercup zum deutschen Team.
Giffeys Rückkehr nach Berlin - "Ich bin kein Nowitzki"
Basketball
Die Basketball-Bundesliga traut sich Niels Giffey zu, doch die NBA ist für den Neu-Berliner noch eine Nummer zu groß.