Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Basketball

Alba Berlin testet gegen Bayern München

15.08.2012 | 14:35 Uhr

Alba Berlin erhält zur Saisoneröffnung prominenten Besuch. Am 15. September bestreiten die "Albatrosse" zu Hause ein Testspiel gegen Liga-Konkurrent Bayern München.

Berlin (SID) - Der achtmalige deutsche Basketball-Meister Alba Berlin erhält zur Saisoneröffnung prominenten Besuch. Am 15. September bestreiten die "Albatrosse" zu Hause ein Testspiel gegen Liga-Konkurrent Bayern München. Tipoff der Saisoneröffnungsfeier ist um 18.00 Uhr. Nach Spielende findet in der Arena eine ausführliche Interview-Runde mit Spielern und ein gemeinsames Get-together von Alba-Fans und Mannschaft statt.

sid

Facebook
Kommentare
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Giffeys Rückkehr nach Berlin - "Ich bin kein Nowitzki"
Basketball
Die Basketball-Bundesliga traut sich Niels Giffey zu, doch die NBA ist für den Neu-Berliner noch eine Nummer zu groß.
Bernd Kruel will Köln auf Weg in Bundesliga begleiten
Phoenix-Abgang
Aus der Bundesliga verabschiedete sich Bernd Kruel nach 20 Jahren im Mai. Als Spieler wechselt der 38-Jährige nun von Phoenix Hagen zu einem Klub, der langfristig zurück ins Oberhaus will: Bei den RheinStars Köln ist Kruel als Spieler gefragt, übernimmt aber auch andere Aufgaben.
Günther kritisiert Meldesystem im Anti-Doping-Kampf
Handball
Basketball-Nationalspieler Per Günther hat das Meldesystem im Kampf gegen Doping kritisiert.
Nationalspieler Giffey und die Sehnsucht nach Döner
Basketball
Auf eins freute sich Basketball-Nationalspieler Niels Giffey bei seiner Rückkehr nach Berlin besonders. "Ich muss auf jeden Fall erst mal einen Döner essen", sagte der neue ALBA-Profi.
Ex-Meister Bamberg verpflichtet Letten Strelnieks
Basketball
Die Brose Baskets Bamberg haben den lettischen Nationalspieler Janis Strelnieks verpflichtet. Der 24 Jahre alte Point Guard kommt vom ukrainischen Double-Gewinner Budivelnyk Kiew und erhält in Oberfranken einen Einjahresvertrag.