Badstuber vor Comeback beim FC Bayern

München..  Der verletzungsgeplagte Nationalspieler Holger Badstuber strebt Anfang des neuen Jahres sein nächstes Comeback beim FC Bayern München an. Nach einem Muskelsehnenriss im Oberschenkel soll der 25-Jährige Anfang Januar wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren. Der Verteidiger soll auch mit ins Trainingslager vom 9. bis 17. Januar nach Katar reisen.

„Holger Badstuber ist schon wieder sehr weit“, sagte Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer. Badstuber hatte nach zwei Kreuzbandrissen weit über ein Jahr komplett pausieren müssen, war dann zurückgekehrt und muss seit Mitte September erneut pausieren.

Bei David Alaba könne es nach seiner Knieverletzung noch ein paar Tage länger dauern, der Österreicher werde aber im Laufe des Trainingslagers relativ schnell wieder integriert werden, prophezeite Sammer. Kapitän Philipp Lahm könnte nach seinem Bruch am rechten Sprunggelenk Mitte bis Ende Februar wieder dabei sein. Lahm wird ebenso wie Thiago nicht mit ins Trainingslager fliegen. Bei Javi Martínez soll Anfang 2015 eine Entscheidung fallen.