Badminton: Zwiebler muss im Jakarta-Halbfinale aufgeben

Der achtmalige deutsche Einzelmeister Marc Zwiebler hat das Badminton-Halbfinale der Indonesia Open verloren.

Jakarta.. Der 30-Jährige musste die Partie bei dem mit 800 000 Dollar dotierten Turnier in Jakarta gegen Dänemarks Europameister Jan O. Jörgensen beim Stand von 17:21, 5:11 wegen Magenproblemen aufgeben.

Für Zwiebler, der 2013 bei dem Super-Series-Turnier das Endspiel erreicht hatte, war es dennoch einer der größten Erfolge seiner Karriere. Zuvor hatte er dreimal die Vorschlussrunde eines derart hochrangigen Turniers erreicht.