Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Sport

Australier Gajdosova/Ebden gewinnen Mixed-Titel

27.01.2013 | 08:06 Uhr
Funktionen

Die Lokalmatadoren Jarmila Gajdosova und Matthew Ebden haben bei den Australian Open in Melbourne überraschend den Mixed-Titel gewonnen.

Melbourne (SID) - Die Lokalmatadoren Jarmila Gajdosova und Matthew Ebden haben bei den Australian Open in Melbourne überraschend den Mixed-Titel gewonnen. Im Duell zweier ungesetzter Duos setzten sich die beiden 25 Jahre alten Australier in 1:13 Stunden mit 6:3, 7:5 gegen Lucie Hradecka/Frantisek Cermak (Tschechien) durch.

Gajdosova und Ebden waren bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier nur mit Hilfe einer Wildcard ins Hauptfeld gerutscht. Beide kassierten ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 141.210 Dollar.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
VfL Wolfsburg festigt Platz zwei - 2:1-Sieg gegen 1. FC Köln
Bundesliga
Im letzten Bundesliga-Samstagsspiel des Jahres hat Wolfsburg Köln mit 2:1 geschlagen. Damit hat der Klub den Vorsprung auf Platz drei ausgebaut.
MSV Duisburg und Mainz II trennen sich 1:1
3. Liga
Am 22. Spieltag der 3. Liga ist der MSV gegen die Zweitvertretung des FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Janjic traf für die Zebras.
Nullnummer im Frankenderby - St. Pauli mit Befreiungsschlag
2. Bundesliga
Nürnberg und Fürth haben sich am 19. Spieltag im fränkischen Derby mit 0:0 getrennt. St. Pauli siegte zeitgleich gegen den VfR Aalen mit 3:1.
Robben-Tor besorgt Bayern Last-Minute-Sieg in Mainz
Bundesliga
Tabellenführer Bayern München verabschiedet sich mit einem Sieg in die Winterpause. Arjen Robben erzielte kurz vor Schluss das entscheidende 2:1.
„Rolls Reus“ - Beißender Spott für BVB-Star nach Auto-Eklat
Reus
Die 540.000-Euro-Rechnung an Marco Reus ist noch unterwegs. Eine andere aber wird ihm im Internet präsentiert: Zorn, Kopfschütteln und Spott.
Fotos und Videos
Schalke spielt nur Remis
Bildgalerie
Schalke
A- und B-Junioren: Finalisten der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fotostrecke