Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Sport

Atlantik-Überquerung: Ruderer aus Seenot gerettet

11.01.2013 | 20:26 Uhr

Die spanische Küstenwache hat einen britischen Ruderer beim Versuch der Atlantik-Überquerung aus Seenot gerettet.

Santa Cruz (SID) - Die spanische Küstenwache hat einen britischen Ruderer beim Versuch der Atlantik-Überquerung aus Seenot gerettet. Der 65-jährige alamierte zwei Tage nach seinem Start auf den Kanarischen Inseln per Funk die Rettungskräfte und wurde 47 Seemeilen von Teneriffa enfernt mit einem Hubschrauber geborgen. Der Brite war unterkühlt und völlig erschöpft, dazu litt er unter Asthma.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Trainer Huub Stevens verlässt den VfB Stuttgart
Trainerwechsel
Huub Stevens verlässt den VfB Stuttgart. Ein Nachfolger stehe aber noch nicht fest, erklärt Sportvorstand Robin Dutt am Sonntagvormittag.
Schalke versagt auch beim HSV - acht Mal Note 5
Einzelkritik
Schalke verspielte am letzten Bundesliga-Spieltag endgültig seinen Kredit. Für acht Spieler gibt's nach dem 0:2 (0:0) beim Hamburger SV die Note 5.
Wechselt VfL-Torwart Andreas Luthe zum FC Ingolstadt?
Luthe
Bundesliga-Aufsteiger Ingolstadt soll ein Auge auf VfL-Torwart Andreas Luthe geworfen haben. Michael Esser gibt am Sonntag seine Abschiedsvorstellung.
Gladbach feiert trotz Niederlage - Vier Profis verabschiedet
Feierlaune
Gladbach war trotz der 1:3-Pleite gegen Augsburg in Feierlaune. Neben Max Kruse und Christoph Kramer nahm man von zwei weiteren Spielern Abschied.
Tränen nach Asamoah-Abschied bei Schalke II
Regionalliga West
Dass die zweite Mannschaft von S04 mit 2:1 gegen Meister Gladbach II gewann, wurde zur Nebensache, als Gerald Asamoah in Richtung der Fans schritt.
7472857
Atlantik-Überquerung: Ruderer aus Seenot gerettet
Atlantik-Überquerung: Ruderer aus Seenot gerettet
$description$
http://www.derwesten.de/sport/atlantik-ueberquerung-ruderer-aus-seenot-gerettet-id7472857.html
2013-01-11 20:26
Sport