Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Sport

Atlantik-Überquerung: Ruderer aus Seenot gerettet

11.01.2013 | 20:26 Uhr

Die spanische Küstenwache hat einen britischen Ruderer beim Versuch der Atlantik-Überquerung aus Seenot gerettet.

Santa Cruz (SID) - Die spanische Küstenwache hat einen britischen Ruderer beim Versuch der Atlantik-Überquerung aus Seenot gerettet. Der 65-jährige alamierte zwei Tage nach seinem Start auf den Kanarischen Inseln per Funk die Rettungskräfte und wurde 47 Seemeilen von Teneriffa enfernt mit einem Hubschrauber geborgen. Der Brite war unterkühlt und völlig erschöpft, dazu litt er unter Asthma.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Es geht noch um rund 800.000 Euro für den VfL Bochum
Finanzen
Im TV-Ranking ist der VfL aktuell um zwei Plätze abgerutscht auf Rang zwölf. Platz zehn ist noch realistisch nach dieser Saison.
Holland besiegt Spanien - Englands Serie reißt gegen Italien
Länderspiele
De Vrij und Klaassen schießen die Elftal zum 2:0. Die Three Lions mussten sich nach zuvor sieben Siegen in Serie mal wieder mit einem Remis begnügen.
BVB-Star Hummels kontert Fanfrust mit Facebook-Post
Hummels
BVB-Profi Mats Hummels hat die Fans zuletzt mit verschiedenen Aussagen aufgeschreckt. Ein Fan konfrontierte ihn nun direkt und erhielt prompt Antwort.
Polizei: Täter nach Feuerzeug-Wurf auf Schalke überführt
Feuerzeug-Wurf
Die Polizei hat offenbar den Täter ausfindig gemacht, der im Dezember Schalkes Co-Trainer Sven Hübscher mit einem Feuerzeug am Kopf verletzt hatte.
Schalke-Lazarett lichtet sich - Sogar Draxler wieder am Ball
Personal
Mit nur noch drei Langzeitverletzten herrscht beim FC Schalke 04 inzwischen eine Personalsituation, die lange nicht mehr so entspannt war.
7472857
Atlantik-Überquerung: Ruderer aus Seenot gerettet
Atlantik-Überquerung: Ruderer aus Seenot gerettet
$description$
http://www.derwesten.de/sport/atlantik-ueberquerung-ruderer-aus-seenot-gerettet-id7472857.html
2013-01-11 20:26
Sport