Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Sport

Atlantik-Überquerung: Ruderer aus Seenot gerettet

11.01.2013 | 20:26 Uhr

Die spanische Küstenwache hat einen britischen Ruderer beim Versuch der Atlantik-Überquerung aus Seenot gerettet.

Santa Cruz (SID) - Die spanische Küstenwache hat einen britischen Ruderer beim Versuch der Atlantik-Überquerung aus Seenot gerettet. Der 65-jährige alamierte zwei Tage nach seinem Start auf den Kanarischen Inseln per Funk die Rettungskräfte und wurde 47 Seemeilen von Teneriffa enfernt mit einem Hubschrauber geborgen. Der Brite war unterkühlt und völlig erschöpft, dazu litt er unter Asthma.

sid

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
MSV duisburg steigt in die 3. Liga ab
Bildgalerie
Relegation
Aus für Marathon nach 32. Auflage
Bildgalerie
Menden Marathon
Public Viewing im Ruhrgebiet
Bildgalerie
EM 2016
Rockets gewinnen Europapokal
Bildgalerie
Skaterhockey
7472857
Atlantik-Überquerung: Ruderer aus Seenot gerettet
Atlantik-Überquerung: Ruderer aus Seenot gerettet
$description$
http://www.derwesten.de/sport/atlantik-ueberquerung-ruderer-aus-seenot-gerettet-id7472857.html
2013-01-11 20:26
Sport