Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Sport

Atlantik-Überquerung: Ruderer aus Seenot gerettet

11.01.2013 | 20:26 Uhr

Die spanische Küstenwache hat einen britischen Ruderer beim Versuch der Atlantik-Überquerung aus Seenot gerettet.

Santa Cruz (SID) - Die spanische Küstenwache hat einen britischen Ruderer beim Versuch der Atlantik-Überquerung aus Seenot gerettet. Der 65-jährige alamierte zwei Tage nach seinem Start auf den Kanarischen Inseln per Funk die Rettungskräfte und wurde 47 Seemeilen von Teneriffa enfernt mit einem Hubschrauber geborgen. Der Brite war unterkühlt und völlig erschöpft, dazu litt er unter Asthma.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Lewandowski trainiert in München mit Spezialmaske
Maskenmann
Nur sechs Tage nach seinem Oberkiefer- und Nasenbeinbruch steigt der Stürmer wieder ins Training ein. Auch Martinez fühlt sich fit für Mittwoch.
Brouwers bleibt der Borussia Mönchengladbach bis 2016 treu
Vertragsverlängerung
Roel Brouwers bleibt ein weiteres Jahr bei Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach. Der Innenverteidiger unterschreibt einen Vertrag bis 2016.
Bochums Bulut nach Platzverweis für zwei Spiele gesperrt
Sperre
Der VfL Bochum muss zwei Spiele ohne Onur Bulut auskommen. Nach seiner Tätlichkeit ist der Mittelfeldspieler für zwei Partien gesperrt worden.
BVB: Warum Klopps Elf sich als Verlierer des Spieltags fühlt
Analyse
Borussia Dortmund vergab in Hoffenheim eine große Chance. Nach dem 1:1 muss der BVB im Kampf um die internationalen Plätze auf Unterstützung hoffen.
Was Kevin-Prince Boateng für Schalke noch leisten soll
Kommentar
Beim 3:2-Erfolg über Stuttgart zeigte Kevin-Prince Boateng, dass er noch wichtig sein kann. Trotzdem muss er Schalke verlassen. Ein Kommentar.
Fotos und Videos
7472857
Atlantik-Überquerung: Ruderer aus Seenot gerettet
Atlantik-Überquerung: Ruderer aus Seenot gerettet
$description$
http://www.derwesten.de/sport/atlantik-ueberquerung-ruderer-aus-seenot-gerettet-id7472857.html
2013-01-11 20:26
Sport