Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Sport

Astana sperrt Radprofi Kaschetschkin

29.12.2012 | 08:41 Uhr

Andrej Kaschetschkin ist vom Radrennstall Astana gesperrt worden. Der Kasache hat laut Team-Mitteilung bislang seine Zustimmung zu den teaminternen Verhaltenskodex verweigert.

Köln (SID) - Der kasachische Radprofi Andrej Kaschetschkin ist vom Radrennstall Astana vorläufig gesperrt worden. Der 32-Jährige hat laut Team-Mitteilung bislang seine Zustimmung zum teaminternen Verhaltenskodex verweigert. Der Fahrer bleibe zwar im Kader für 2013, werde aber bis auf weiteres nicht für Rennen angemeldet. Kaschetschkin, der 2007 des Blutdopings überführt worden war, hat 2012 an der Tour de France und der Vuelta teilgenommen.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Gladbachs Xhaka bläst zum Kampf auf die Königsklasse
Granit Xhaka
Granit Xhaka wurde im Spiel gegen Sevilla zum tragischen Helden von Borussia Mönchengladbach. Den Kopf lässt der Schweizer aber nicht hängen.
Veltins-Arena verdrängt Bayern von der Stadion-Spitze
Ranking
Bei den Besucherzahlen steht die Veltins-Arena auf Schalke bundesweit auf Platz 1. Allerdings nur in der Gesamtwertung mit allen Events.
FSV soll die Bochumer "Ausstrahlung" zu spüren bekommen
Vorbericht
„Wir haben noch sechs Heimspiele, ich finde, wir sollten die meisten davon gewinnen“, sagte Bochums Trainer Gertjan Verbeek vor dem Frankfurt-Spiel.
Osnabrück ist für den MSV Duisburg ein Lieblingsgegner
Vorbericht
Der MSV ist gegen Osnabrück seit 15 Spielen ungeschlagen - die letzte Niederlage gab es am 10. Mai 1990. Zuletzt feierte der MSV sechs Siege in Folge.
Und der nächste Titel wartet schon auf Severin Freund
Kommentar
Severin Freund räumt bei der Ski-Weltmeisterschaft in Falun ab. Der Skispringer holte auch den Titel von der Großschanze. Ein Kommentar.
7431869
Astana sperrt Radprofi Kaschetschkin
Astana sperrt Radprofi Kaschetschkin
$description$
http://www.derwesten.de/sport/astana-sperrt-radprofi-kaschetschkin-id7431869.html
2012-12-29 08:41
Sport