Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Sport

Arndt holt Silber im Teamzeitfahren

16.09.2012 | 14:09 Uhr

Judith Arndt ist bei den Straßenrad-Weltmeisterschaften in der niederländischen Provinz Limburg mit einer Medaille in ihren letzten großen internationalen Wettkampf gestartet.

Valkenburg (SID) - Judith Arndt ist bei den Straßenrad-Weltmeisterschaften in der niederländischen Provinz Limburg mit einer Medaille in ihren letzten großen internationalen Wettkampf gestartet. Im erstmals ins WM-Programm aufgenommenen Teamzeitfahren der Firmenmannschaften fuhr die 36 Jahre alte Olympiazweite von London mit der australischen Equipe Orica-AIS auf den zweiten Platz. Der Sieg ging an das favorisierte deutsche Team Specialized-Lululemon.

Trixi Worrack (Cottbus), Ina-Yoko Teutenberg (Düsseldorf) und Charlotte Becker (Datteln) hatten den 34,2 km langen Kurs von Sittard/Geelen nach Valkenburg mit drei weiteren Teamkolleginnen in 46:31 Minuten am schnellsten bewältigt. Platz drei ging an AA Drink (Niederlande).

"Das Teamzeitfahren war mein zweites Hauptziel in diesem Jahr. Leider sind wir am Sieg vorbeigefahren", sagte Arndt, die nach der WM ihre erfolgreiche Karriere beendet.

Am Sonntagnachmittag starteten die Firmenteams der Männer. Die Strecke führte über 53,2 km ebenfalls von Sittard/Geelen nach Valkenburg. Die belgische Mannschaft Omega Pharma-QuickStep wurde von Zeitfahrweltmeister Tony Martin (Cottbus) angeführt.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Keine Vorentscheidung in Relegation: Kiel gegen 1860 torlos
Relegation
Holstein Kiel will rauf, der TSV 1860 München nicht runter - Das Hinspiel der Zweitliga-Relegation in Kiel verfolgen Sie hier in unserem Live-Ticker.
Blatter bleibt Fifa-Chef - Herausforderer Prinz Ali gibt auf
Fifa-Wahl
Joseph Blatter kann Präsident des Weltfußballverbandes Fifa bleiben. Zwar verfehlte er die nötige Mehrheit - doch dann gab sein Herausforderer auf.
Deutsches Damen-Trio verpasst Achtelfinale bei French Open
Tennis
Der Höhenflug der deutschen Tennis-Damen in Paris ist bereits wieder vorbei. Angelique Kerber, Sabine Lisicki und Annika Beck verpassten bei den...
Borussia Düsseldorf verpasst das Triple - 0:3 in Orenburg
Champions League
Trotz des 3:1-Erfolgs im Hinspiel haben die Tischtennis-Asse von Borussia Düsseldorf das Champions-League-Finale gegen Fakel Orenburg verloren.
Neururer fühlt sich vom VfL Bochum um Punktprämien gebracht
Rechtsstreit
Streit zwischen Peter Neururer und dem VfL Bochum am Arbeitsgericht wegen Punktprämien und TV-Präsenz geht weiter. Eine gütliche Einigung scheiterte.
7100903
Arndt holt Silber im Teamzeitfahren
Arndt holt Silber im Teamzeitfahren
$description$
http://www.derwesten.de/sport/arndt-holt-silber-im-teamzeitfahren-id7100903.html
2012-09-16 14:09
Sport