Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Sport

Arndt holt Silber im Teamzeitfahren

16.09.2012 | 14:09 Uhr

Judith Arndt ist bei den Straßenrad-Weltmeisterschaften in der niederländischen Provinz Limburg mit einer Medaille in ihren letzten großen internationalen Wettkampf gestartet.

Valkenburg (SID) - Judith Arndt ist bei den Straßenrad-Weltmeisterschaften in der niederländischen Provinz Limburg mit einer Medaille in ihren letzten großen internationalen Wettkampf gestartet. Im erstmals ins WM-Programm aufgenommenen Teamzeitfahren der Firmenmannschaften fuhr die 36 Jahre alte Olympiazweite von London mit der australischen Equipe Orica-AIS auf den zweiten Platz. Der Sieg ging an das favorisierte deutsche Team Specialized-Lululemon.

Trixi Worrack (Cottbus), Ina-Yoko Teutenberg (Düsseldorf) und Charlotte Becker (Datteln) hatten den 34,2 km langen Kurs von Sittard/Geelen nach Valkenburg mit drei weiteren Teamkolleginnen in 46:31 Minuten am schnellsten bewältigt. Platz drei ging an AA Drink (Niederlande).

"Das Teamzeitfahren war mein zweites Hauptziel in diesem Jahr. Leider sind wir am Sieg vorbeigefahren", sagte Arndt, die nach der WM ihre erfolgreiche Karriere beendet.

Am Sonntagnachmittag starteten die Firmenteams der Männer. Die Strecke führte über 53,2 km ebenfalls von Sittard/Geelen nach Valkenburg. Die belgische Mannschaft Omega Pharma-QuickStep wurde von Zeitfahrweltmeister Tony Martin (Cottbus) angeführt.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Alvaro Dominguez fehlt Gladbach auch beim FSV Mainz
Ausfall
Mit Rückenproblemen fällt der Defensivspieler aus. Dennoch ist Trainer Lucien Favre optimistisch. Denn: Die Statistik spricht für die Borussia.
Beim Maskenjubel hört der Spaß auf: Gelb ist vorgeschrieben
Maskenjubel
Einen umstrittenen Torjubel legten die BVB-Stars Pierre-Emerick Aubameyang und Marco Reus gegen Schalke hin. Für den DFB ist der Fall klar: Gelb.
Wieder schwer verletzt - Obasis stiller Schalke-Abschied
Obasi
Den ehemaligen Hoffenheimer plagen wieder Schmerzen im linken Schienbein. Der Vertrag läuft am Saisonende aus - und wird wohl nicht verlängert.
Der VfL Bochum kämpft um den wahren Lohn für wahre Arbeit
Vorbericht
Der VfL Bochum hat unter Trainer Gertjan Verbeek zum Teil mitreißenden Fußball gespielt. Gegen Fortuna Düsseldorf soll sich das in Punkten ausdrücken.
Dynamo Dresden entschuldigt sich bei BVB für Spott über Reus
Erdmann
Nach dem DFB-Pokalspiel in Dresden hatte Dynamo-Spieler Erdmann den verletzten Reus verhöhnt. Dresdens Sportdirektor Minge ist darüber stocksauer.
7100903
Arndt holt Silber im Teamzeitfahren
Arndt holt Silber im Teamzeitfahren
$description$
http://www.derwesten.de/sport/arndt-holt-silber-im-teamzeitfahren-id7100903.html
2012-09-16 14:09
Sport