Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Primera Division

Andres Iniesta möchte bis Karriereende in Barcelona bleiben

04.01.2013 | 19:26 Uhr
Andres Iniesta möchte bis Karriereende in Barcelona bleiben
Ein (Fußballer-)Leben lang beim FC Barcelona: der geniale spanische Spielmacher Andres Iniesta.Foto: Josep Lago/AFP

Madrid.  Europas Fußballer des Jahres Andres Iniesta kann sich gut vorstellen, seine Karriere beim FC Barcelona zu beenden. Der Kontrakt des 28 Jahre alten Spielmachers läuft 2015 aus, einer Verlängerung stünde von Iniestas Seite aber wohl nichts im Wege.

Europas Fußballer des Jahres 2012, Andrés Iniesta, will bis zum Karriereende beim FC Barcelona bleiben. Über eine Verlängerung seines bis 2015 laufenden Vertrags habe man zwar noch nicht gesprochen, sagte der 28 Jahre alte Spanier am Freitag im Interview des Radiosenders "Catalunya Ràdio". "Aber es wäre toll, wenn ich hier meine Karriere beenden könnte", fügte er an.

Zur herausragenden Form seines Teams, das in der Liga einen Rekordstart registrierte, auf den drittplatzierten Erzrivalen Real Madrid schon einen Vorsprung von 16 Punkten herausspielte und im Achtelfinale der Champions League auf den AC Mailand trifft, sagte Iniesta: "Wenn wir so weiter machen, werden wir kaum verlieren."

Im Dezember hatte Barça die Verträge von drei Stars verlängert. Argentiniens Weltfußballer Lionel Messi bleibt mindestens fünfeinhalb Jahre , Spielmacher Xavi und Kapitän Puyol unterschrieben bis 2016.

Iniesta, der im WM-Finale 2010 gegen die Niederlande das Tor zum 1:0-Sieg nach Verlängerung erzielte und auch zweifacher Europameister ist, kam im Alter von zwölf Jahren zu Barca. Für das Profiteam der Katalanen schoss er seit 2002 in 274 Spielen 28 Tore. Mit dem Club gewann er 19 Titel, darunter dreimal die Champions League.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bielefelds Trainer träumt von der alten Liebe Bremen
DFB-Pokal
Bielefelds Trainer Norbert Meier wusste schon im Schlaf, dass er mit dem Außenseiter Bielefeld auf seinen Herzens-Klub Werder Bremen treffen würde.
1899 und Bayer erfüllen ihre Pflicht - Freiburg schlägt Köln
DFB-Pokal
Der SC Freiburg hat wie 1899 Hoffenheim und Bayer 04 Leverkusen das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. Der 1. FC Köln ist ausgeschieden.
Rensing bleibt zwei weitere Jahre bei der Fortuna
Vertragsverlängerung
Der Ex-Münchener unterschrieb beim Düsseldorfer Zweitligisten einen bis Ende Juni 2017 gültigen Vertrag. "Ich fühle mich im Rheinland sehr wohl."
Nach zwei Ruhetagen haben die Roosters Ingolstadt im Blick
Ausblick
Der Blick bei den Roosters richtet sich langsam in Richtung der Playoffs. IEC-Coach Jari Pasanen ist sich sicher, dass sein Team auf den Punkt da ist.
Donis Avdijaj hat Rückkehr zu Schalke noch nicht abgehakt
Avdijaj
Der ausgeliehene 18-Jährige will sich bei Sturm Graz für den S04 empfehlen. Manager Horst Heldt kann den Stürmer schon im Sommer zurückholen.
article
7448716
Andres Iniesta möchte bis Karriereende in Barcelona bleiben
Andres Iniesta möchte bis Karriereende in Barcelona bleiben
$description$
http://www.derwesten.de/sport/andres-iniesta-moechte-bis-karriereende-in-barcelona-bleiben-id7448716.html
2013-01-04 19:26
FC Barcelona, Andres Iniesta,Champions League,Spanien,Niederlande,WM-Finale
Sport